10. Klassik-Gesangswettbewerb DEBUT 2020: Die Finalisten stehen fest

Die Finalisten des 10. Klassik-Gesangswettbewerb DEBUT (von links nach rechts): Katleho Mokhoabane, Niamh O’Sullivan, Karolina Bengtsson, Freya Apffelstaedt, Modestas Sedlevicius und Dániel Foki / Bild : ©DEBUT Concerts GmbH
(lifePR) ( Igersheim, )
Im Gewehrhaus der Weikersheimer Musikakademie fanden in dieser Woche die Qualifikationsrunden des 10. Klassik-Gesangswettbewerbs DEBUT statt, die am Mittwoch mit dem Semifinale der 16 besten Sängerinnen und Sänger abgeschlossen wurden.

An allen Tagen konnten interessierte Zuhörer die begeisternden Auftritte der Nachwuchstalente aus der ganzen Welt vor Ort verfolgen. Nicht öffentlich tagte danach die Jury mit Adrian Kelly, Eitan Sorek, Eva Wagner-Pasquier, Prof. Stephan Mösch, Evamaria Wieser, Prof. Gerd Uecker und der schwedischen Jury-Vorsitzenden Anna Larsson ("Am liebsten wäre mir, alle kommen weiter"). Sie hatte die undankbare Aufgabe, aus 33 Talenten zunächst die 16 Teilnehmer für das Semifinale herauszufiltern.

Noch schwerer wurde die Entscheidung, unter Berücksichtigung des Zusammenspiels von mentalen, emotionalen und physischen Faktoren die sechs Finalisten mit den besten Stimmen an diesem Abend auszuwählen: Freya Apffelstaedt, Karolina Bengtsson, Dániel Foki, Katleho Mokhoabane, Niamh O‘Sullivan und Modestas Sedlevicius waren überglücklich, sich für das Galakonzert am Samstag, 19. September 2020, in der TauberPhilharmonie in Weikersheim qualifiziert zu haben. Denn jetzt haben sie die Chance, einen vielleicht entscheidenden Schritt in ihrer noch jungen Karriere zu machen und eine Viktoria-Trophäe in Gold, Silber und Bronze nebst ansehnlichen Geldpreisen zu gewinnen.

Für diese geschlossene Veranstaltung entfällt coronabedingt ein Kartenverkauf. Wer dieses Jahr nicht live dabei sein kann, hat alternativ die Möglichkeit, die Aufzeichnung des Galakonzerts auf SWR2 (30.9.2020, 20.03 Uhr) zu genießen. Alle Infos zum Wettbewerb: www.debut.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.