Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 49555

Novität im daab Verlag: Nendo

(lifePR) (Köln, ) Nendo
ISBN: 978-3-86654-068-2
Format 18 x 23 cm, 176 Seiten Hardcover
Text: englisch, deutsch, spanisch,
französisch, italienisch
VK 19,95 Euro

Nendo, gegründet 2002 von Oki Sato, steht heute als Marke für ein junges, aktives und sehr erfolgreiches japanisches Design. Charakteristisch für Nendo ist die in diesem Buch dokumentierte Vielseitigkeit seiner Entwürfe: Zu seinem Repertoire gehören anspruchsvolle architektonische Projekte, kreative Innenraumgestaltungen, stilvolle Produkte, originelle Möbel und hochmodernes Grafikdesign. Mit diesem Portfolio meistert Nendo auch komplexe Aufgaben wie unter anderem die Konzeption eines Kenzo-Shops in Tokyo.

Nendo, zu Deutsch Tonerde, verweist als Synonym auf wichtige Eigenschaften dieser Entwürfe: auf ihre Flexibilität, Formbarkeit und Anpassungsfähigkeit. Ihre Schlichtheit als Reduktion auf das Wesentliche, die klassische Linienführung, deren Strenge immer wieder gemildert wird durch sensible, manchmal sogar verspielt wirkende Elemente und Accessoires, sind zu Nendos Markenzeichen geworden. Durch die intensive Beschäftigung mit ihrer Funktion erhalten diese Projekte eine Authentizität, die ihnen internationale Anerkennung verschafft hat.

Dabei wirken sie niemals rein funktional, sondern haben auch eine humorvolle, manchmal selbstironische Leichtigkeit. Bei aller Modernität finden sich immer wieder Allusionen an die Natur, ihre reichhaltigen Formen und Ornamente - an Eisblumen, Blütenkelche, Bienenwaben und Flechtwerke. In der Überzeugung, dass "der Flügelschlag eines Schmetterlings in Brasilien einen Tornado in Texas verursachen kann," ruft Nendo einen vergleichbaren Effekt durch die Originalität und Kreativität seines Designs hervor. Sein Ziel, mit Design unseren Alltag positiv zu beeinflussen, erreicht er, indem er seine Entwürfe als lebendige Elemente in unser Leben integriert. Für ihn hat Design kein "Ende," keine "Einschränkungen," aber auch kein "Ergebnis" - so dass die Beschäftigung mit ihm niemals aufhört. Seine Entwürfe faszinieren uns immer wieder aufs Neue, da sie jeweils unterschiedliche Aspekte von sich preisgeben und damit unsere sinnliche Wahrnehmung bereichern.
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer