Sonntag, 28. Mai 2017


CooperVision stellt die Biofinity XR Kontaktlinsen vor - eine Erweiterung im Lieferbereich von -20,00D bis +15,00D

Damit wird Augenoptikern und Augenärzten eines der umfangreichsten Sortimente an sphärischen Silikonhydrogel-Kontaktlinsen von Cooper-Vision bereitgestellt

(lifePR) (Eppertshausen, ) CooperVision, einer der weltweit innovativsten Hersteller weicher Kontaktlinsen, hat die Einführung der Kontaktlinsen Biofinity® XR bekanntgegeben. Durch die Erweiterung der beliebten Silikonhydrogel-Kontaktlinsen (comfilcon A) ist Biofinity ab sofort in einem deutlich größeren Lieferbereich verfügbar. Dadurch können Augenoptiker und Augenärzte eine noch größere Anzahl an Kunden und Patienten mit monatlichen Austauschlinsen versorgen - darunter auch Kontaktlinsenträger mit höherer Hyperopie oder Myopie (Weit- und Kurzsichtigkeit).

Biofinity XR Kontaktlinsen sind in den Stärken -20,00D bis -12,50D und +8,50D bis +15,00D (in Schritten von 0,50D) erhältlich. Das bekannte Biofinity Sortiment ist auch weiterhin in den Stärken -12,00D bis +8,00D erhältlich.

"Mit der Einführung von Biofinity XR haben Augenoptiker und Augenärzte nun einen weiteren Grund, Biofinity als Monatslinse der ersten Wahl zu empfehlen und können somit ein noch breiteres Spektrum an Brillenträgern für weiche Kontaktlinsen gewinnen", erklärt Dr. Juan Carlos Aragon (Senior Vice President, Global Professional & Clinical Affairs bei CooperVision). "Biofinity XR Kontaktlinsen besitzen die gleichen hervorragenden Eigenschaften im Hinblick auf Sehqualität, Sitz und Tragekomfort wie Biofinty, Biofinty toric und Biofinity multifocal."

Mit dieser Produkteinführung stellen die Biofinity und Biofinity XR das wahrscheinlich größte am Markt verfügbare Sortiment an Silikonhydrogel-Kontaktlinsen dar.

"Sehr häufig fragen Kunden mit einer starken Sehschwäche nach einer atmungsaktiven und gut benetzten Kontaktlinse. Mit der Einführung der Biofinity XR von CooperVision können wir unseren Kunden ein neues Produkt empfehlen, mit einem traumhaften Trageerlebnis.", erklärt Günter H.D. Kulla (Contactlinsenspezialist, Augenoptikermeister und Inhaber des Contactlinseninstitut Kulla in Bremen, Deutschland). "Unser Kontaktlinseninstitut ist dafür bekannt, neue Technologien zu fördern, und wir sind bereits seit langem sehr zufrieden mit dem innovativen Silikonhydrogel-Material von Biofinity. Das erweiterte Sortiment dürfte die Kontaktlinsenträger sehr glücklich machen."

"Mit dem Biofinity und dem erweiterten Lieferbereich der Biofinity XR wird es Augenoptikern und Augenärzten noch leichter gemacht, Erfolge bei der Anpassung von Kontaktlinsen zu erzielen - selbst bei Kunden und Patienten mit extremeren Bedürfnissen", erklärt Dr. Aragon weiter. "Wir erwarten uns von der Lieferbereichserweiterung eine noch einfachere und kürzere Anpassung, insgesamt eine bessere Kundenzufriedenheit und somit ein noch größeres Vertrauen in Kontaktlinsen der Biofinity Familie."

Biofinity und Biofinity XR sind die sphärischen Monatslinsen mit Aquaform® Comfort Science™. Sie bieten eine außergewöhnliche Kombination aus hoher Sauerstoffdurchlässigkeit, hohem Wassergehalt und eine natürliche und gleichmäßige Benetzung. Die hohe Sauerstoffdurchlässigkeit der Kontaktlinsen erhöht die Atmungsaktivität und garantiert ein gesünderes Trageerlebnis. Im Gegensatz zu vielen anderen Silikonhydrogel-Produkten bleiben Biofinity Kontaktlinsen über den gesamten Tragezyklus hinweg gut benetzt und sind dennoch frei von Additiven, Benetzungsmitteln und Oberflächenbehandlungen. Der optimale Modulus macht Biofinity Kontaktlinsen besonders weich und flexibel.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

CooperVision GmbH

CooperVision, eine Geschäftseinheit von The Cooper Companies, Inc. (NYSE: COO), ist einer der weltweit führenden Hersteller von weichen Kontaktlinsen. Das Unternehmen produziert eine breite Palette von Monats-, Zweiwochen- und Ein-Tageskontaktlinsen, die alle auf modernsten Materialien und Designs basieren.

CooperVision kann auf langjährige Erfahrungen bei der Lösung der schwierigsten Sehkorrekturen wie Astigmatismus, Presbyopie, und Augentrockenheit zurückgreifen, und bietet ein komplettes Produktprogramm von sphärischen, torischen und multifokalen Kontaktlinsen an. Durch die Kombination von innovativen Produkten und dem direkten Kontakt zu Kontaktlinsenspezialisten, stellt das Unternehmen sicher, dass die erfrischende Perspektive immer echte Vorteile für seine Kunden, Partner und für die Kontaktlinsenträger liefert.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Webseiten unter www.coopervision.de.

Kontaktlinsen sind medizinische Produkte und unterliegen dem Medizinproduktegesetz der jeweiligen Länder und der Europäischen Union.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer