Die neue BMW R 1200 RT rollt ab Werk auf dem ContiRoadAttack 2 Grand Tourismo

ContiRoadAttack 2 GT (lifePR) ( Hannover, )
.
- Tourensport-Motorradreifen ContiRoadAttack 2 Gran Turismo wurde speziell für schwere Tourenmotorräder entwickelt
- Bietet leichtes Handling für schwere Maschinen
- Verfügt über drei Continental Core-Technologien: MultiGrip, TractionSkin und ZeroDegree
- Continental bereift BMW Erfolgsmodelle: R 1200 GS, R 1200 GS Adventure und nun auch die R 1200 RT
- ContiRoadAttack 2 Gran Turismo wird wie alle Radialreifen von Continental in Deutschland produziert


Der Tourensport-Reifen ContiRoadAttack 2 Gran Turismo wird die Erstbereifung der neuen BMW R 1200 RT. Schwere Tourenmotorräder wie die BMW stellen für Motorradreifen besondere Herausforderungen dar, deswegen haben die Korbacher Ingenieure von Continental speziell für diese Fahrzeugklasse den ContiRoadAttack 2 Gran Turismo im Angebot. Die ausgezeichneten Eigenschaften des Reifens ist vor allem dem innovativen Aufbau der Karkasse anzurechnen. Eine verstärkte Konstruktion mit einer zweiten Karkassenlage führt zu verbesserter Stabilität bei leichtem Handling mit schwereren Maschinen. Außerdem konnte das Abriebverhalten verbessert werden, die Laufleistung des Pneus ist nun noch höher. Der neue Motorradreifen von Continental bietet so spielerisches Handling, sichere Fahrkontrolle und klares Feedback.

Der ContiRoadAttack 2 Gran Turismo ist mit den folgenden Kerntechnologien ausgerüstet:

MultiGrip bedeutet homogene Gripabstufung zwischen Zenith- und Schulterbereich, starken Grip in Kurven und gleichzeitig hohe Kilometerlaufleistung. Die TractionSkin-Bezeichnung weist auf die aufgeraute Oberfläche hin, die für extrem kurze und sichere Einfahrzeit sorgt. Darüber hinaus ermöglicht die Nullgrad-Stahlgürtel-Konstruktion größte Stabilität bei Hochgeschwindigkeit und geringe Kickbackneigung.

Dimensionen:

ContiRoadAttack 2 Gran Turismo
120/70ZR17 M/C (58W) TL
180/55ZR17 M/C (73W) TL
190/55ZR17 M/C (75W) TL
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.