Continental passt nach einem guten ersten Halbjahr den Ausblick für 2010 an

(lifePR) ( Hannover, )
.
- Automobilzulieferer erwartet 2010 Umsatzwachstum von rund 15 Prozent und eine Marge von 8,0 bis 8,5 Prozent beim bereinigten* operativen Ergebnis (EBIT bereinigt)
- Konzernumsatz steigt im ersten Halbjahr nach ersten vorläufigen Zahlen auf 12,5 Milliarden Euro / bereinigtes* EBIT liegt bei mindestens 1,2 Milliarden Euro

Der Continental-Konzern passt auf Basis eines guten ersten Halbjahres 2010 sowie der anhaltend positiven Marktentwicklung seinen Ausblick deutlich an. Nach ersten vorläufigen Zahlen hat das Unternehmen den Konzernumsatz im ersten Halbjahr 2010 auf rund 12,5 Milliarden Euro (Vorjahr rund 9,1 Milliarden Euro) gesteigert. Es wird damit gerechnet, dass das bereinigte* operative Ergebnis (EBIT bereinigt) auf dieser Basis bei wenigstens 1,2 Milliarden Euro (Vorjahr 248,8 Millionen Euro) liegt, teilte der internationale Automobilzulieferer am Freitag in Hannover mit.

"Wir halten es auf Basis dieser vorläufigen Ergebnisse für das erste Halbjahr 2010 für realistisch, den Umsatz für das gesamte Jahr gegenüber den gut 20 Milliarden Euro des Vorjahres um rund 15 Prozent zu verbessern und auch beim bereinigten* operativen EBIT deutlich über dem Vorjahr zu liegen", sagte der Continental-Vorstandsvorsitzende Dr. Elmar Degenhart. "Die bereinigte* operative EBIT-Marge für das Jahr 2010 sollte bei 8,0 bis 8,5 Prozent liegen nach 5,8 Prozent im Vorjahr. Dabei ist aus heutiger Sicht allein im zweiten Halbjahr 2010 mit einer zusätzlichen Belastung aus den seit dem vergangenen Jahr gestiegenen Rohstoffkosten, im Wesentlichen Naturkautschuk, in Höhe von rund 250 Millionen Euro zu rechnen."

Der Halbjahresfinanzbericht des Continental-Konzerns wird voraussichtlich am 29. Juli veröffentlicht.

* Bereinigt um Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte aus Kaufpreisallokation (PPA), Veränderungen des Konsolidierungskreises und Sondereffekte.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.