Dienstag, 21. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 123408

Atem Energie Training

Bewegung für Körper und Geist

Immenstadt im Allgäu, (lifePR) - Das Atem Energie Training ist eine ganzheitliche Form des Körpertrainings, welches zum Ziel hat den Körper und den Geist zu klären und in Einklang zu bringen. Hierdurch ist es möglich mehr von den eigenen Möglichkeiten zu erkennen und zu nutzen. Die Ursprünge des Trainings liegen in den alten Heil- und Kampfkünsten Asiens.

Trainingsinhalte sind, neben der Anwendung von sehr wirkungsvollen Atem Übungen, Befreiungs- und Bewegungsformen mit dem Stock, der Hand, den Füßen und die Kunst des Fallens. Über dies hinaus erlernen die Trainierenden Techniken der Geistesberuhigung und der Meditation.

Das Training eignet sich für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen. Die einzelnen Trainingsgruppen sind je nach Lebensalter unterteilt, um gezielt mit den jeweiligen Themen arbeiten zu können.

Erwachsenentraining

Das wohlbekannte Thema der meisten Erwachsenen ist die Pflicht. Pflicht und Zwang schlagen sich im Körper meist im Bereich der Schultern, des Nackens und der unteren Wirbelsäule nieder und verursachen dort Verspannungen und Einschränkungen. Erwachsene sind es gewohnt zu funktionieren. Auf Dauer geht dies zu Lasten der ureigensten Wünsche und Bedürfnisse und kann zu gravierenden körperlichen und geistigen Blockierungen führen. Durch ein gezieltes Training kann dieser Tendenz entgegen gewirkt und sogar aufgelöst werden.

So, wie für Kinder eine gewisse Begrenzung durch Regeln hilfreich sein kann, kann für Erwachsene die Ausdehnung der gewohnten Grenzen und Regeln ein befreiendes Erlebnis sein. Durch das Überschreiten der gedachten Grenzen kann aus Enge wieder Weite entstehen. Dies löst den Körper von Spannungen und erfrischt den Geist.

Der Schwerpunkt des Erwachsenentrainings liegt darauf, die Aufmerksamkeit aus dem Kopf heraus zu lenken, um aus dem denken in das Tun zu kommen. Auf lange Sicht kann ein Mensch nur gesund und erfolgreich sein, wenn es ihm gelingt aus der Lust und Freude zu arbeiten und zu leben.

Kindertraining

Kinder befinden sich in einer Lebensphase der Ausdehnung und des Wachstums. Sie wollen alles Neue entdecken und erkunden, um ihre Möglichkeiten in der Welt zu überprüfen. All ihre Energien streben, ähnlich wie in der Natur im Frühling, nach außen. Aus diesem Grund wollen und müssen sie sich viel bewegen. Dies verschafft ihnen Ausgleich und Ruhe.

Entsprechend ihrer Bedürfnisse ist das Hauptthema des Kindertrainings die Bewegung.

In ihrer Begeisterung über die Welt kennen und erkennen Kinder kaum eine Grenze. Um den Kindern Möglichkeiten aufzuzeigen, wie sie, mit sich und ihrer Umgebung, sinnvoll umgehen können, trainieren wir im Kindertraining klassische Werte, die das Zusammenleben leicht machen.

Hierzu gehören Respekt, sich und anderen gegenüber, Geduld und gesundes Maß an Disziplin. Respekt schützt uns und andere vor vermeidbaren Verletzung, Geduld ermöglicht es uns, die Freude auch in schwierigen Situationen zu bewahren und Disziplin ist unentbehrlich, um nützliche Fähigkeiten aufzubauen. Das Symbol des Kindertrainings ist der Gorilla.

Jugendtraining

Die Jugendzeit zeichnet sich oft durch Unsicherheit und Zweifel aus. Alles Bisherige scheint beständig an Gültigkeit zu verlieren und steht deshalb in Frage. Dies betrifft nicht selten auch die eigene Person. Deshalb suchen Jugendliche nach Unterstützung und Halt, da sie dies nur selten aus sich selbst heraus schöpfen können. Jugendliche haben das Bedürfnis, Teil einer starken Gruppe zu sein. In der Gruppe haben sie das Gefühl von Halt und Schutz. Die Jugendgruppe kann solch eine starke Gruppe sein.

Das Ziel des Trainings ist es, neben der Entwicklung von körperlicher Fähigkeiten, die Jugendlichen in ihrer Kraft und Klarheit zu unterstützen, damit sie den Herausforderungen des Lebens mit mehr Sicherheit begegnen können. Die Jugendlichen lernen im Training für einander und sich selbst Sorge zu tragen und der Welt mit mehr Offenheit und Freude begegnen zu können. Das Motto der Jugendgruppe wird von der Gruppe selbst bestimmt.

Jugendtraining:

Die Jugendlichen können sich persönlich melden. Bitte anrufen oder reinschauen.

Die Trainingsessenz :

Wem es gelingt die eigenen Möglichkeiten zu sehen, sie zu ergreifen und zu nutzen, hält den Schlüssel für ein reiches und zufriedenes Leben, in dem alle gewinnen, in seinen Händen.
Durch das Atem Energie Training wird beständig die Gewohnheit geübt, bewusst in Kontakt mit sich selbst und der Umgebung zu bleiben. Erst hierdurch kann sich der Reichtum in der inneren und äußeren Welt zeigen.
Das Trainingsziel in allen Gruppen gleichermaßen ist es, das eigene Maß zu erkennen, dem entsprechend zu handeln und schließlich auch zufrieden mit den Ergebnissen zu sein.
Der Weg dorthin ist es, stets das Beste zu tun. Mehr als dies kann ohnehin niemand, doch weniger nimmt die Freude des Augenblicks.

Zu einem Probetraining sind sie natürlich unser Gast !

Autor:

Gunther Krüger,
Kemptner Str. 6, D- 87509 Immenstadt im Allgäu
Mobil: 49 1 74/4 70 52 84 Email: info@Jivaka.de
www.Jivaka.de
Diese Pressemitteilung posten:

CONTENTmanufaktur Elisabeth Matejka Eric Kubitz GbR

Das Atem Energie Training ist eine ganzheitliche Form des Körpertrainings, welches zum Ziel hat den Körper und den Geist zu klären und in Einklang zu bringen. Hierdurch ist es möglich mehr von den eigenen Möglichkeiten zu erkennen und zu nutzen. Die Ursprünge des Trainings liegen in den alten Heil- und Kampfkünsten Asiens.

Trainingsinhalte sind, neben der Anwendung von sehr wirkungsvollen Atem Übungen, Befreiungs- und Bewegungsformen mit dem Stock, der Hand, den Füßen und die Kunst des Fallens. Über dies hinaus erlernen die Trainierenden Techniken der Geistesberuhigung und der Meditation.

Das Training eignet sich für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer