Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 48460

Neuaufstellung des Fonds-Vertriebs bei der Commerz Real

Düsseldorf, (lifePR) - .
- Erich Seeger in den Vorstand berufen
- Integrierte Vertriebsstrukturen geschaffen
- Günter Ress scheidet aus Führungsgremium aus

Die Commerz Real AG bündelt die Verantwortung für den Eigenkapital-Vertrieb sämtlicher Anlageprodukte bei einem neuen Vorstandsmitglied. Erich Seeger (44), bisher verantwortlich für den Bereich Vertrieb/Marketing Offene Immobilienfonds, ist mit Wirkung zum 1. Juli 2008 in den Vorstand berufen worden. Zusätzlich zu seinem bisherigen Aufgabenbereich übernimmt er die Verantwortung für die CFB-Fonds und den Vertrieb an institutionelle Kunden.

Erich Seeger ist seit 2004 für die Commerz Grundbesitz Gruppe (CGG) tätig, die sich im September 2007 mit der CommerzLeasing und Immobilien AG (CLI) zur Commerz Real AG zusammengeschlossen hat. Vor seinem Wechsel zur CGG übte der Vertriebs- und Marketingspezialist verschiedene Funktionen im HVB-Konzern aus, zunächst in der Beratung vermögender Privatkunden, später im institutionellen Bereich, wo er u.a. auch als Portfoliomanager tätig war und strategische Marketingaufgaben verantwortete. Zwischen 1999 und 2004 leitete Erich Seeger den Deutschland-Vertrieb der Activest.

"Die Zusammenführung aller Eigenkapital-Vertriebsfunktionen ist vor dem Hintergrund der Fusion ein logischer und konsequenter Schritt", begründet Hubert Spechtenhauser, Vorstandssprecher der Commerz Real AG, die Entscheidung. "Im vergangenen Jahr haben wir in der Commerz Real bereits die Aktivitäten in den Bereichen der offenen und geschlossenen Fonds zusammengeführt. Die Hinzunahme des institutionellen Geschäfts ermöglicht eine integrierte Vermarktung sämtlicher Anlageprodukte der Commerz Real. Mit Erich Seeger an der Spitze des neu strukturierten Aufgabenbereichs schaffen wir die Voraussetzungen für den produkt- und zielgruppenüber-greifenden Ausbau unserer Vertriebsstärke."

Günter Ress, der bislang im Vorstand die Bereiche CFB-Fonds und Vertrieb/Marketing Offene Fonds verantwortete, scheidet aus der Commerz Real AG aus. "Günter Ress gehörte der Gesellschaft fast 26 Jahre an und hat maßgeblich zum ihrem nachhaltigen Wachstum beigetragen", würdigt Spechtenhauser dessen Leistung. "Seinem Einsatz und Engagement ist es insbesondere zu verdanken, dass sich die CFB zu einem der erfolgreichsten Anbieter von geschlossenen Fonds entwickelt hat."
Diese Pressemitteilung posten:

Commerz Real AG

Die aus dem Zusammenschluss der Commerz Grundbesitz Gruppe und der CommerzLeasing und Immobilien AG hervorgegangene Commerz Real AG ist eine 100-prozentige Tochter der Commerzbank AG. Mit einem verwalteten Vermögen von 44 Milliarden Euro ist einer der weltgrößten Immobilien-Asset-Manager und Anbieter von Leasing- und Investitionslösungen entstanden. Der Schwerpunkt liegt auf dem Angebot von Anlageprodukten wie Offene und Geschlossene Immobilienfonds, Immobilien-Spezialfonds, REITs, Geschlossene Fonds für Schiffe, Flugzeuge und regenerative Energien. Zur Leistungspalette gehören des Weiteren der Bereich Structured Investments, in dem die Aktivitäten Immobilienleasing, Großmobilienleasing und strukturierte Finanzierungen zusammengefasst sind, sowie das Mobilienleasing.

Im März 2004 startete der weltweit investierende hausInvest global, der seitdem ein Fondsvolumen von rund 1,9 Milliarden Euro aufgebaut hat.

Disclaimer