Donnerstag, 19. April 2018


Individuelle, persönliche Veränderungsarbeit statt mehrwöchiger Alkohol-Therapie

CLEAN AND FREE: Der neue Weg für "Alkoholiker", ein suchtbefreites Leben führen zu können

Malta/München, (lifePR) - Insgesamt 7,4 Millionen Bundesbürger trinken mehr als die von Experten empfohlene Höchstmenge. 2,3 Millionen Bundesbürger gelten als Alkoholabhängig und müssten sich einer Suchttherapie unterziehen. Doch nur ein geringer Teil dieser Betroffenen wendet sich an die staatlichen Institutionen. https://www.cleanandfree.eu/de

"70 Prozent aller Alkoholabhängigen erleiden im ersten Jahr nach einer Therapie einen Rückfall, im zweiten Jahr trinken sogar 90 Prozent wieder", sagt Suchtforscher Thomas Hillemacher von der Medizinischen Hochschule Hannover. "Das bisherige Konzept ist nicht ideal."

CLEAN AND FREE ist ein völlig neues, innovatives Konzept zur ultimativen Suchtbefreiung ohne eine lebenslange Abstinenz zu fordern!

Hier steht die persönliche Veränderungsarbeit des Betroffenen im Mittelpunkt, der Mensch in seinem Sein und Tun. Es werden die Ursachen aufgedeckt, die zur Alkoholabhängigkeit geführt haben. Der Naturheilpraktiker und Suchtcoach Hans R. Hoffmann geht einen gänzlich neuen Weg in der Suchthilfe. Seit 1995 konnten schon mehr als 4000 Betroffene einer Sucht erfolgreich in ein suchtbefreites Leben begleitet werden. https://www.cleanandfree.eu/de

In seinen ersten Gesprächen stellt der Naturheilpraktiker gezielte Fragen, die sehr schnell zum Punkt kommen. Nach kurzer Zeit ist die Ursache der Alkoholabhängigkeit aufgedeckt.

In den meisten Fällen handelt es sich um emotionalen Stress. Die persönliche Veränderungsarbeit kann sofort beginnen. Die neusten Erkenntnisse der Neurowissenschaft, Gehirnforschung und der Quanten- und Biophysik fliessen in diese intensive Arbeit ein, die es jedem ermöglicht sich in kurzer Zeit von seiner Abhängigkeit von Alkohol, Drogen oder Medikamenten zu befreien.

Diese intensive Arbeit fordert auch ein spezielles Setting, das Sucht-Coaching findet in einem angenehmen Ambiente statt, die natürliche Revitalisierung und Entgiftung wird von einem Team erfahrener Therapeuten begleitet und überwacht. Weit weg von einer Klinikatmosphäre werden Sie kompetent und sanft aus Ihrem Suchtverhalten begleitet. Sie selbst gehen durch alle Übungen und erreichen somit sehr schnell die Selbstkontrolle zurück. https://www.cleanandfree.eu/de

Selbstkontrolle statt Abstinenz

Hans R. Hoffmann setzt sich schon seit Jahren dafür ein, dass die Sucht nicht als Krankheit behandelt werden soll. Denn wer sich als krank definiert gibt seine Verantwortung ab und letztendlich sich selbst. Die Erfahrung in den letzten 22 Jahren mit über 4000 Teilnehmern beweist eindeutig, es ist möglich die Selbstkontrolle zurück zu erlangen und befreit vom Suchtverhalten ein neues Leben zu führen. Und dies ohne Abstinenz!

Die Veränderung der Denk- und Verhaltensmuster, unterstützt vom neurodynamischen CLEAN AND FREE-Mentaltraining, setzt neue Maßstäbe in der Suchttherapie. Sie erleben eine ultimative Suchtbefreiung mit Hilfe einzigartigen Übungen, die Sie befähigen, neue positiven Gewohnheit in ihrem Leben zu integrieren. Mit dem neuen Mind-Set " clean and free" ist dies auch für Sie in kurzer Zeit möglich.

Wählen Sie aus mehreren Angeboten

Das Seminar zur Revitalisierung und Suchtbefreiung in einer Gruppe mit maximal 12 Teilnehmern in Parsdorf bei München, oder ein Sucht-Coaching in einer 3er-Gruppe auf Gozo/Malta.

Für weitere Informationen steht Ihnen Hans R. Hoffmann telefonisch von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr zur Verfügung. Kostenlose Beratung für AT-CH-D-UK-IT unter: 00800 7237 1600

Video: https://www.youtube.com/watch?v=C00s0qgMKs8
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer