Samstag, 25. November 2017


Tier und Natur mit allen Sinnen erfassen

Psychomotorische Erlebnistage für 4-6-jährige und Psychomotorische Erlebniswochen für 7-12-jährige Kinder in den Sommerferien

Göppingen, (lifePR) - In den Sommerferien lädt das Praxis-Zentrum Göppingen (PZG) zu den Psychomotorischen Erlebnistagen sowie der Psychomotorischen Erlebniswoche auf den PET-Freihof in die Pappelallee 49 ein. Zum Programm gehören neben Spiel und Spaß unter freiem Himmel und verschiedenen Körperwahrnehmungsübungen, auch die Begegnung mit der Tierwelt sowie bei entsprechendem Wetter ein Kletterkurs für die Großen.

„Bei uns sind alle Kinder herzlich willkommen. Wir bieten altersgerechte Übungen zur Körperwahrnehmung und verwenden auch mal Naturmaterialien für unsere Spiele mit erlebnispädagogischem Charakter“, erklärt Katrin Hofmann, Leiterin des Praxis-Zentrums Göppingen. „Unser Ferienprogramm kann das Selbstvertrauen stärken und Sozialkompetenzen fördern. Kinder lernen zum Beispiel spielerisch ihre Grenzen kennen.“

Da die Psychomotorischen Erlebniswochen sich mittlerweile großer Beliebtheit erfreuen, gibt es vom 31. Juli bis zum 04. August auch für die 4-6-Jährigen ein entsprechendes Programm von 9-13 Uhr. Für Kinder im Alter von 7-12 Jahren eignet sich die ganztägige Psychomotorische Erlebniswoche vom 28. August bis zum 01. September, jeweils von 9-16 Uhr. Beide Veranstaltungen werden hauptverantwortlich von Kinderphysiotherapeutin Regina Foltin betreut.
 
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Interessierte Kinder und Jugendliche bitte telefonisch unter 07161 601-9690 anmelden. Das Programm für Kinder findet bei jedem Wetter draußen in der Natur statt. Um entsprechende Kleiderauswahl wird gebeten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.pz-goeppingen.de.

Über das Praxis-Zentrum Göppingen (PZG), PET-Freihof

Physiotherapie, Ergotherapie & Tiergestützte Therapie: Die 2015 neu renovierten Praxisräume des PET-Freihofs am Stadtrand von Göppingen verbinden moderne Behandlungsmöglichkeiten mit ländlichen Charme. Das vielfältige Angebot des hochqualifizierten Therapeuten-Teams zielt auf die Linderung von körperlichen und seelischen Beschwerden. Je nach Diagnose oder Verordnung des Arztes werden für Kunden jeden Alters physio- und ergotherapeutische Anwendungen sowie psychomotorische und tiergestützte Maßnahmen genutzt. Mit der Besonderheit, dass gewisse Therapien auch im Freien im angrenzenden Park stattfinden können. Das Angebot des PET-Freihofs richtet sich an alle Mitglieder der gesetzlichen und privaten Krankenkassen sowie an Selbstzahler. Durch eine professionelle und möglichst individuelle Behandlung werden die Lebensqualität, die Vitalität und das Wohlbefinden aller Kunden gesteigert.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer