So gesehen: Ausstellung mit 50 Kunstpreisträgern im Christophsbad

Kunstpreis 2018 des Landespsychiatrietages Baden-Württemberg: Vernissage am 9. Mai

Von Preisträgerin Sandra Dullenkopf (lifePR) ( Göppingen, )
Der Kunstwettbewerb „so gesehen“ geht auf eine gemeinsame Initiative der Veranstalter des Landespsychiatrietages Baden-Württemberg zurück. 2018 wurde der Wettbewerb zum vierten Mal ausgeschrieben. Aus insgesamt 300 eingesandten Werken von Kunstschaffenden mit Psychiatrieerfahrung aus Baden-Württemberg wurden 50 Preisträger ausgewählt und 13 Werke mit Sach- und Geldpreisen prämiert. Das Klinikum Christophsbad lädt herzlich zur Vernissage am Donnerstag, dem 9. Mai 2019 um 17 Uhr in die Galerie beim Café am Park ein.

Nach einer Begrüßung durch Dipl.-Kunsttherapeutin Gisela Schmid-Krebs wird Ulrike Stilz den Kunstpreis „so gesehen“ aus Sicht einer Teilnehmerin vorstellen. Für das musikalische Rahmenprogramm sorgen das Schlossbergtrio mit Herbert Federsel und Johannes Weigle. Als Überaschungsgast tritt Kabarettistin Kathrin Katzschner auf und verspricht einen ungewöhnlichen Abend. Bis zum 20. Juni 2019 regen die Kunstwerke täglich von 9 bis 19 Uhr zum Betrachten ein. Der Eintritt ist frei.

Die Idee zum Kunstwettbewerb stammt von einer Künstlerin mit eigener Psychiatrieerfahrung. Der Titel „so gesehen“ verweist darauf, dass wir die Welt aus verschiedenen Perspektiven wahrnehmen. Er kann als die vielstimmige Antwort auf die Frage „wie gesehen?“ verstanden werden und lenkt die Aufmerksamkeit auf eine ganz persönliche Sichtweise, die ihren Ausdruck in künstlerischem Schaffen findet.

Die Werke von folgenden Künstlern wurden ausgezeichnet und werden nun ausgestellt: Helene Beitler, Helmut Brilmayer, Franziska Bruck, Marc Czyzewski, Niko Deynet, Sandra Dullenkopf, Brian Esch, Florian Fuhn, Günther Gehres, Tamara Granek, Markus Güll, Nadine Gumbsheimer, Rolf Hausberg, Teresa, Anna Häusler, Sigrid Hemmer, Sonja Kunle, Jochen Lauffer, Pascal Lawaldt, Andreas Lupa, Matthias, Maaß, Michael Märkle, Daniela Menne, Johanna Meyer-Landrut, Jasmin Moser, Bernd Müller, Verena Neumann, Silvia Ploransky-Günther, Iris Range, Rainer Sautter, Annegret Schäfer, Cornelia Schäffer, Jürgen Schefold, Britta Schneider, Sabine Schneider, Sabine Schülle, Ulrike Stilz, Antonietta Weber, Andreas Wenz, Josef Wickert, Lili Wolf

so gesehen

Kunstpreis 2018 – die Wanderausstellung

Vernissage Donnerstag, 9.05.2019, 17 Uhr

Ausstellung bis 20.06.2019, Galerie beim Café am Park

Klinikum Christophsbad, Faurndauer Straße 6-28, 73035 Göppingen

Eintritt frei

landespsychiatrietag-bw.de/kunstpreis-so-gesehen

www.christophsbad.de/kultur
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.