Mittwoch, 22. November 2017


Rücken-Fit: Fünf Wochen für einen gesunden Rücken

Kurs am Freihof Göppingen wird von Krankenkassen unterstützt

Göppingen, (lifePR) - Vom 5. Oktober bis zum 9. November bietet das Praxis-Zentrum Göppingen (PZG) einen Rücken-Fit-Kurs mit 10 Einheiten, immer montags von 16.45 bis 17.30 Uhr und donnerstags von 18.00 bis 18.45 Uhr an. Durch ein gezieltes Ganzkörpertraining kräftigen die Teilnehmer ihre Muskulatur zweimal in der Woche, um Rückenbeschwerden entgegenzuwirken.

Mithilfe von einfachen, aber effektiven Übungen wird der Muskelaufbau unterstützt. Diese können im Anschluss auch selbstständig zu Hause durchgeführt werden, um sich und seinem Rücken etwas Gutes tun. Auch Dehn- und Mobilisationsübungen kommen nicht zu kurz und ermöglichen ein entspannendes Cool down, das zusätzlich noch die Beweglichkeit verbessern kann. Durch die außergewöhnliche Lage der Praxis wird der Kurs bei gutem Wetter auch mal unter blauem Himmel im Freien durchgeführt.

Die Kursgebühr beträgt 95 Euro. Ein Großteil der Kosten wird bei Präventionskursen von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Sie geben individuell Auskunft darüber. Interessierte melden sich bitte telefonisch unter 07161 601-9690 oder per E-Mail pet@pz-goeppingen.de an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die einzelnen Termine: Do. 5.10., Mo. 9.10., Do. 12.10., Mo. 16.10., Do. 19.10., Mo. 23.10., Do. 26.10., Do. 2.11., Mo. 6.11., Do. 9.11.

Weitere Informationen finden Sie unter www.pz-goeppingen.de

 
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Physiotherapie, Ergotherapie & Tiergestützte Therapie: Die 2015 neu renovierten Praxisräume des PET-Freihofs am Stadtrand von Göppingen verbinden moderne Behandlungsmöglichkeiten mit ländlichen Charme. Das vielfältige Angebot des hochqualifizierten Therapeuten-Teams zielt auf die Linderung von körperlichen und seelischen Beschwerden. Je nach Diagnose oder Verordnung des Arztes werden für Kunden jeden Alters physio- und ergotherapeutische Anwendungen sowie psychomotorische und tiergestützte Maßnahmen genutzt. Mit der Besonderheit, dass gewisse Therapien auch im Freien im angrenzenden Park stattfinden können. Das Angebot des PET-Freihofs richtet sich an alle Mitglieder der gesetzlichen und privaten Krankenkassen sowie an Selbstzahler. Durch eine professionelle und möglichst individuelle Behandlung werden die Lebensqualität, die Vitalität und das Wohlbefinden aller Kunden gesteigert.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer