Neues Angebot: Kräuterwanderung für Jung und Alt

Einheimische Kräuter und essbare Wildpflanzen am 30. März kennenlernen

Neues Angebot: Kräuterwanderung für Jung und Alt
(lifePR) ( Göppingen, )
Die meisten unserer heimischen Unkräuter sind wertvolle Heilpflanzen und schmackhafte Küchengewürze. Sie enthalten mehr Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente als viele Kulturkräuter. Auf der Kräuterwanderung des Praxis-Zentrums Göppingen (PZG) am Samstag, dem 30. März 2019, lernen Teilnehmer gängige einheimische Wildkräuter kennen, erfahren Wesentliches über ihre Verwendung in Küche und Hausapotheke sowie deren natürliche Standorte. Die Wanderung für Kinder und Erwachsene wird angeleitet von Ergotherapeutin Sibylle Steinmaier, ausgebildete Floristin mit Zusatzqualifikation „Fachberaterin für Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen“. Begleitet wird die Gruppe von den beiden Eseln Valentina und Peggy, die sich schon jetzt auf den Ausflug freuen. Treffpunkt der etwa zweistündigen Wanderung ist am Samstag, dem 30. März, um 14 Uhr im Praxis-Zentrum Göppingen in der Pappelallee 49. Der Schnupperpreis für dieses neue Angebot beträgt 19 Euro pro Person.

Das Praxis-Zentrum Göppingen bittet Interessierte darum, sich telefonisch unter 07161 601-9690 oder per E-Mail an info@pz-goeppingen.de bis zum 22. März 2019 anzumelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Weitere Informationen finden Sie unter www.pz-goeppingen.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.