Erlebnis für Groß und Klein: Vater-Kind-Klettern an Christi Himmel-fahrt

Abenteuer in Baumwipfeln am Donnerstag, 30. Mai 2019 in der Pappelallee 49 /Veranstaltungshinweis vom 8. Mai 2019

Pia und Alex hatten beim Vater-Kind-Klettern viel Spaß (lifePR) ( Göppingen, )
Häufig findet sich wenig Zeit für Väter, mit ihren Kindern gemeinsam Zeit zu verbringen. Ereignisreiche Stunden in den Baumwipfeln bietet das Praxis-Zentrum Göppingen im Hochseilgarten am Freihof. Am 30. Mai 2019 lädt das Praxis-Zentrum zum Vater-Kind-Klettern von 10 bis 13 Uhr in die Pappelallee 49 ein. Knifflige Aufgaben werden dabei unter professioneller Anleitung in der Kleingruppe gelöst.

Oft finden gerade Väter wenig Zeit, um mit ihren Kindern gemeinsam Zeit zu verbringen. Jetzt können sie einen freien Tag nutzen, um zusammen ereignisreiche Stunden im Hochseilgarten zu erleben - und müssen dazu noch nicht mal weit fahren.

„Gemeinsam testen Väter und Kinder die eigenen Grenzen und überwinden diese. So kann das Klettererlebnis ihre Bindung stärken“, sagt Dr. phil. Katrin Hofmann, Leiterin des Praxis-Zentrums. Der Kletterkurs für Papas und Kinder kann nur für Personen unter 120 Kilo und größer als 135 cm angeboten werden.

Da es nur eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt, melden Sie sich bitte telefonisch unter 07161 601-9690 oder per E-Mail (info@pz-goeppingen.de) an. Der Kletterspaß kostet 29,- Euro pro Person.

Weitere Informationen finden Sie unter www.pz-goeppingen.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.