Dienstag, 19. Juni 2018


Corporate Health Convention: Erfolgskonzept Mentalisieren

Stuttgart, (lifePR) - Im Rahmen der Coporate Health Convention in Stuttgart referiert Chefarzt Dr. med. Thomas Bolm am Dienstag dem 09. Mai 2017, um 10 Uhr zum Thema "Mentalisieren als Erfolgs- und Resilienzfaktor". Mentalisieren ermöglicht, sich im Stress klug, angemessen und vorausschauend zu verhalten und schützt so vor Burnout, psychischen, psychosomatischen und körperlichen Krankheiten. Wenn diese Fähigkeit in belastenden Lebenssituationen eingeschränkt ist, hilft ein spezielles Mentalisierungstraining.

Was ist nötig, um geschickt zu verhandeln? Wie können kreative Ideen entstehen? Welche Fähigkeit wird im Berufsstress oder beim Familienmanagen benötigt, um differenziert wahrzunehmen und zu entscheiden? Die dafür nötige Fähigkeit ist das Mentalisieren. Das Mentale, Gefühle, Bedürfnisse, Wünsche und Absichten sind dabei im Fokus. Das ist im Stress schwierig, doch gerade dann ist es wichtig, sich nicht von Fantasien überwältigen oder von Nüchternheit lähmen zu lassen.

Corporate Health Convention, "Meet the Author", Dienstag 09.05.2017, 10-11 Uhr

http://www.corporate-health-convention.de/

Veranstaltungsort: Stuttgart GmbH, Messepiazza 1, Halle 1, 70629 Stuttgart

http://www.messe-stuttgart.de/Messe
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

MentaCare, das Zentrum für psychische Gesundheit im Herzen von Stuttgart, und ermöglicht Patienten und Ratsuchenden seit 2013 vielfältige Unterstützung. Fachärzte und Therapeuten der privaten Tagesklinik und Ambulanz setzen auf Vertrauen, Diskretion und einen psychotherapeutischen Methodenschwerpunkt. Mit seinen vernetzten tagesklinischen und ambulanten Leistungen bietet MentaCare eine maßgeschneiderte alltags- und berufsbegleitende Behandlung.

www.mentacare.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer