lifePR
Pressemitteilung BoxID: 17491 (Casino Berlin)
  • Casino Berlin
  • Alexanderplatz 8
  • 10178 Berlin
  • http://www.westspiel.de/content/berlin
  • Ansprechpartner
  • Holger Möllinger
  • +49 (30) 2389-4852

Kunst am Spieltisch

Casino Berlin präsentiert Graffitis mal anders

(lifePR) (Berlin, ) Kunst aus der Sprühdose – das ist das Metier von Marcus Schatton und Steven Karlstedt. Die beiden Berliner gestalten Häuserfassaden, Tiefgarageneinfahrten und Bauwagen. Ganz legal natürlich, im Auftrag von Supermarktketten oder Immobilienverwaltungen. Doch die Graffiti-Spezialisten haben nicht nur ein Faible fürs Sprayen, sondern auch fürs Glückspiel. So kam ihnen eine neue Kunstidee, die ab dem 28. September im Casino Berlin am Alexanderplatz zu sehen ist.

Eigentlich sind Marcus Schatton und Steven Karlstedt auf Großformate abonniert. Mit ihrer Agentur für moderne Kommunikation, Schatton und Partner, produzieren sie auf Kundenwunsch überdimensionale Hingucker. Künstlerische Graffitis, die das Auge erfreuen und kein Ärgernis sind. Um ihre Spielleidenschaft angemessen in Szene zu setzen, haben sie sich jetzt erstmals auf kleinere Formate eingelassen. Eine große Umstellung für die Sprühprofis. „Man könnte auch sagen: eine echte Herausforderung“, lacht Agenturgründer Marcus Schatton. „Graffiti verlangt eben schon vom Prinzip her nach großen Flächen.“

Für ihre Casino-Bilderserie haben Schatton und Karlstedt – obwohl nicht großformatig – authentisch mit der Sprühdose gearbeitet und sind nicht etwa auf die feinere Airbrushtechnik ausgewichen. Dabei herausgekommen sind farbenfrohe Glücksspielimpressionen, die sich nicht nur an Casino-Wänden äußerst gut machen und mehr als einen Blick lohnen. „Graffitis stehen immer im engen Bezug zu ihrer Umgebung“, weiß Marcus Schatton. „Deshalb sind wir natürlich sehr froh, unsere Glücksspiel-Werke im Casino Berlin vorstellen zu dürfen. Das ist die perfekte Location.“ Die 15 Graffitis auf Leinwand sind vom 28. September bis 15. November im Klassischen Spiel des Casino Berlin zu bewundern.

Casino Berlin

Das Casino Berlin ist ein Unternehmen der WestSpiel Gruppe. Die WestSpiel Gruppe mit Sitz in Duisburg betreibt sieben Spielcasinos in ganz Deutschland: Aachen, Bad Oeynhausen, Berlin, Bremen, Dortmund-Hohensyburg, Duisburg und Erfurt. Dazu kommen noch drei Dependancen. Öffentliche Kassen und gemeinnützige Institutionen erhielten 2006 insgesamt 138,935 Millionen Euro aus dem Casinobetrieb der WestSpiel Gruppe. Von jedem Euro Spielertrag fließen rund 80 Cent zurück an die jeweiligen Kommunen und Bundesländer. Diese Casinogelder kommen unmittelbar karitativen, therapeutischen und sozialen Einrichtungen zugute oder ermöglichen die Finanzierung wichtiger öffentlicher Projekte.