lifePR
Pressemitteilung BoxID: 15807 (Carlsson Fahrzeugtechnik GmbH)
  • Carlsson Fahrzeugtechnik GmbH
  • Im Rayon 1
  • 66740 Saarlouis
  • http://www.carlsson.de/
  • Ansprechpartner
  • +49 (6861) 9332-83

Carlsson Aigner CK65 “Eau Rouge”

Luxuscoupe mit V12-Motor und über 700 PS / • Entwickelt in Zusammenarbeit mit der Leder-Lifestylemarke Aigner / • Höchste Ingenieurskunst „made in germany“

(lifePR) (Merzig, ) Die auf Mercedes Benz spezialisierte Automobilschmiede Carlsson hat in enger Zusammenarbeit mit der internationalen Leder-Lifestyle Marke Etienne Aigner den Carlsson Aigner CK65 „Eau Rouge“ entwickelt. Als exklusive Kleinserie gefertigt, verfügt das Luxuscoupe auf Basis des Mercedes Benz CL nach der Carlsson Leistungskur über mehr als 700 PS und 1.100 Nm.

Technisches Meisterwerk
Der Carlsson Motorenumbau umfasst eine speziell abgestimmte Motorelektronik mit speziellen Kennfeldern für Einspritzung und Zündung. Auf der Einlassseite sorgen Spezial-Sportluftfilter für eine optimierte Beatmung. Eine Sportauspuffanlage aus Edelstahl mit Hochleistungs-Sportmetallkatalysatoren und Sportschalldämpfern optimiert den Abgasgegendruck. Eine weitere leistungsfördernde Modifikation am Triebwerk bildet eine verbesserte Ladeluftkühlung zur Verringerung der Ladelufttemperatur. Damit ist der V12 in allen Situationen kraftvoll präsent und der Fahrer kann jederzeit gelassen aus dem Vollen schöpfen.

Elegant und unübertroffen im Finish stellt der Carlsson Aigner CK65 die derzeit wohl aufregendste Art zu Reisen dar. So erreicht der Carlsson Aigner CK65 „Eau Rouge“ eine, aus Sicherheitsgründen elektronisch abgeriegelte, Spitzengeschwindigkeit von 320 km/h und glänzt mit einem Beschleunigungswert von 0-100 km/h in 3,9 Sekunden. Damit verweist der Carlsson Aigner CK65 nahezu jeden Sportwagen auf die Plätze.

Benannt nach einer der berühmtesten Rennkurven
Mit dem Carlsson Aigner CK65 „Eau Rouge“ schlägt Carlsson zudem auch namentlich die Brücke zum Rennsport. Benannt nach einer der wohl berühmtesten Motorsportkurven, der Eau Rouge in Spa Francorchamps.

Das Interieur atmet den Lederduft von Etienne Aigner
Für die Innenausstattung des Carlsson Aigner CK65 „Eau Rouge“ konnte Etienne Aigner als Partner gewonnen werden. Eine Kombination aus dem berühmten Aigner Leder und Aigner Alcantara laden zum Einsteigen und Wohlfühlen ein. Höchste Handwerkskunst zeichnet das neu geschaffene Interieur aus. Mit dem ergonomisch geformten Carlsson Sport-Lenkrad in Leder/Alcantara bzw. Leder/Holz hat der Fahrer den Carlsson Aigner stets auf besonders angenehme Weise im Griff. Carlsson Alupedale und beleuchtete Einstiegsleisten weisen den Weg in eine Welt von luxuriöser Sportlichkeit.

Edelstahl-Nachschalldämpfer: sonorer Klang bei besserer Elastizität
Für mehr Leistung und besonders kraftvollen Sound sorgt die Carlsson Sport-Auspuffanlage. Die Heckansicht des Carlsson Aigner CK65 wird von vier Endrohren im Carlsson Design dominiert, die durch einen sportlichen, sonoren Klang beeindrucken. Im Vergleich zur Serie ist die Abgasanlage in Abgasgegendruck und Rohrführung optimiert. Damit erreicht Carlsson ein verbessertes Drehmoment sowie eine höhere Leistung.

Ultraleichte Schmiederäder für mehr Fahrkomfort
Im Vergleich zu gegossenen Serienrädern sind die Carlsson Ultra Light Leichtmetallfelgen ca. 50 % leichter. Sie neigen im Vergleich zu gegossenen Rädern aufgrund ihres reduzierten Gewichts weniger zum Springen (geringere ungefederte Massen) und bieten so einen geradezu optimalen Fahrbahnkontakt. Für den Fahrer bedeutet dies ein verbessertes Handling und damit mehr Fahrsicherheit und höherer Fahrkomfort. Der Carlsson Aigner CK65 „Eau Rouge“ rollt auf 2/11 Ultra Light Schmiederädern in den Dimensionen 9x21“ (Vorderachse) mit der Bereifung Dunlop SP Sport Maxx 265/30 ZR 21 sowie in 10,5x21“ (Hinterachse) mit der Bereifung Dunlop SP Sport Maxx 295/35 ZR21.

Aerodynamik von Carlsson aus Echtcarbon
Der neue Carlsson Aerodynamik-Kit unterstreicht nochmals gekonnt die elegante Linienführung des Basismodells. Doch der Carlsson Aigner CK65 hat seinen ganz eigenen Auftritt und den Anspruch an eine eigenständige Handschrift – sowohl im Ex- als auch im Interieur. Frontspoiler- und Heckschürzenlippe sind in typischer Carlsson Diffusoroptik gestaltet worden und der markante Heckspoiler verbessert zudem bei hohen Geschwindigkeiten das Handling des Luxuscoupés. Die exklusiven Carlsson Aerodynamikbauteile sind aus hochwertigem und ultraleichtem Echtcarbon gefertigt, welches als Material überwiegend in der Formel 1 zum Einsatz kommt.

Elektronische Tieferlegung C-Tronic® SUSPENSION
Für den Carlsson Aigner CK65 bietet Carlsson exklusiv die elektronische Tieferlegung C-Tronic® SUSPENSION an, die das Fahrzeug um ca. 30 mm tiefer legt. Der Fahrer kann sich sicher sein, dass die Tieferlegung seinem Fahrzeug eine deutlich sportlichere Optik beschert. Die Carlsson C-Tronic® SUSPENSION senkt jedoch nicht nur den Schwerpunkt, sondern ermöglicht dank einer ausgefeilten Technologie eine intelligente Interaktion mit den Fahrbahngegebenheiten. Auf einer schlechten Wegstrecke und bei anhaltend starkem Einfedern wird die Wagenhöhe automatisch angepasst, der erforderliche Restfederweg für einen gleichbleibenden Fahrkomfort bleibt erhalten. Der Fahrer spürt die Auswirkungen der C-Tronic® Tieferlegung in Form reduzierter Rollneigung und erheblich agilerem Fahrverhalten. Somit steht die C-Tronic® SUSPENSION auch für mehr Fahrfreude.

Darüber hinaus gewährleistet die C-Tronic® SUSPENSION, dass auch bei einer Geschwindigkeit von über 120 km/h die serienmäßige mögliche maximale Tieferlegung – und somit das Mindestfahrzeugniveau – nicht unterschritten wird, was einen ausreichenden Einfederweg permanent gewährleistet. Nebenbei vermindert sich der Luftwiderstand und Auftrieb des Fahrzeugs, da unter dem Wagen weniger Luft hindurchströmt.

Grenzenlose Individualität
Der Carlsson Aigner CK65 „Eau Rouge“ wird auf Kundenwunsch in zahlreichen Zweifarb-Kombinationen angeboten. Die Kleinserie ist auf zehn Fahrzeuge limitiert und vollständig ausgestattet, inklusive Distronic, Navigationssystem, Hifi-System, Aigner-Vollleder-Ausstattung, zweiteiligen 21 Zoll Leichtmetallfelgen, Carlsson Carbon-Aerodynamik, der C-Tronic Suspension sowie dem Motorumbau und weiteren Extras. Der Endpreis beträgt 365.000,-- Euro in Deutschland und 305.000,-- Euro als Exportpreis.

Bestellt werden kann der Carlsson Aigner CK65 „Eau Rouge“ ab sofort bei jedem Carlsson-Partner. Laut Carlsson liegen bereits Vorbestellungen aus Russland, Japan und den USA vor.

Weitere Informationen zum exklusiven Veredelungsprogramm für Mercedes-Benz Fahrzeuge sind direkt bei Carlsson in Merzig, über das Carlsson Vertriebsnetz oder bei jedem Händler erhältlich.