Wenn Liebe am Arbeitsplatz zum Karriere-Risiko wird

Studie deckt skandalöse Details geheimer Büro-Romanzen auf

Wenn Liebe am Arbeitsplatz zum Karriere-Risiko wird (lifePR) ( München, )
Die jährliche CareerBuilder-Studie zum Thema "Liebe am Arbeitsplatz" fand heraus, dass 33 Prozent der deutschen Arbeitnehmer schon einmal mit jemandem ausgegangen sind, der in derselben Firma arbeitet. 26 Prozent gaben an, eine Affäre mit einem Kollegen gehabt zu haben, obwohl einer der beiden zu dem Zeitpunkt verheiratet gewesen sei.

Hier mehr erfahren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.