Montag, 20. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 10916

Gutes tun ist leicht - wenn viele helfen

Saalfeld, (lifePR) - Unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ hat die CallSokrates GmbH bei der 4. Auflage des „Tags der offenen Tür“ 2.800 Euro für den Förderverein „Stiftung Kinderhospiz Mitteldeutschland e.V.“ gesammelt. Ziel ist der Aufbau des ersten Kinderhospizes Mitteldeutschlands in Nordhausen.

Allen interessierten Bürgern des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt und darüber hinaus hat sich die CallSokrates GmbH bei einem bunten Treiben mit Volksfestcharakter zum „Tag der offenen Tür“ präsentiert. Die Firmenleitung und alle Mitarbeiter haben viel Kreativität und Einfallsreichtum bewiesen, um möglichst viele Spendengelder für die „Stiftung Kinderhospiz Mitteldeutschland e.V.“ zu sammeln. Die Kinder der CallSokrates-Mitarbeiter veranstalteten einen Flohmarkt. Die Erwachsenen sorgten für eine, mit 750 Preisen, gut gefüllte Tombola und als Losverkäufer für reißenden Absatz. Didi Bujack heizte als Entertainer noch einmal mächtig die Spendenbereitschaft an, so dass am Ende des Tages die stolze Summe von 2.800 Euro für den Förderverein zusammen kam. Bei der Scheckübergabe betonte Stephan Masch, Pressesprecher der „Stiftung Kinderhospiz Mitteldeutschland e.V.“, die Notwendigkeit des Engagements für eine solche Einrichtung.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer