Burgmeister Uhren startet offiziellen Corporate Blog

Der neue Blog von Burgmeister Uhren - informativ und interaktiv

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Burgmeister Uhren macht sein Versprechen wahr und launcht in diesen Tagen seinen offiziellen Corporate Blog. Fans der exklusiven Uhrenmarke können sich tagesaktuell und aus erster Hand über alle Top-Modelle, die aktuellen Kollektionen und viel Wissenswertes rund um Burgmeister informieren. Vor allem die Exklusiv-Informationen über bevorstehende Sortimentsergänzungen werden unter Uhrenkennern garantiert für Aufsehen sorgen.

In dieser Woche geht er an den Start, der offizielle Blog von Burgmeister Uhren. Unter www.burgmeister-uhren-blog.de finden Fans des deutschen Uhrenlabels ab sofort eine Fülle topaktueller Informationen rund um die Marke Burgmeister und das stetig wachsende Sortiment an Herren- und Damenuhren. Damit etabliert Burgmeister Uhren neben dem bereits erfolgreich gestarteten Corporate Profile auf Facebook eine zweite Internet-Plattform, die Freunden der gehobenen Burgmeister-Horlogerie ein einzigartiges Informationsangebot bereit stellt.

Das Blog-Team von Burgmeister will für maximalen Informationsmehrwert, aber auch für Unterhaltung sorgen. Entsprechend vielfältig fällt das geplante Themenspektrum des neuen Corporate Blogs aus. Burgmeister bloggt zu den einzelnen Top-Modellen der aktuellen Serien, wird aber auch künftige Sortimentsergänzungen ausführlich und mit vielen Exklusivinfos vorstellen. Ebenfalls vorgesehen: Foto-Galerien und Videoclips, die einen authentischen Eindruck von den kunstvoll gestalteten Burgmeister-Modellen vermitteln und die Kaufentscheidung erleichtern. Für Abwechslung ist also gesorgt. Darüber hinaus liefert Burgmeister seinen Bloglesern wichtige Hintergrundinformationen - zum Beispiel zu den hochwertigen Automatik- und Quarz-Uhrwerken aus dem Hause ETA/Valjoux oder der japanischen Uhrenschmiede SEIKO, die in den neuen Sommer- und Herbst-Modellen ticken. Spannend werden garantiert auch die Einblicke, die Burgmeister in den Alltag seiner Uhrendesigner gewähren wird - ebenso wie die Reportagen von Events wie den internationalen Uhrenmessen, auf denen Burgmeister Präsenz zeigt.

Besonderes Augenmerk gilt natürlich der Interaktivität des Burgmeister-Blogs. Blog-Besucher haben die Möglichkeit, einzelne Beiträge zu kommentieren und sich so über die verschiedenen Burgmeister-Modelle auszutauschen. Eine Registrierung ist für die Erstellung von Kommentaren nicht erforderlich. Die integrierte "Like-It"- bzw. "Share"-Funktion sorgt zudem dafür, dass Blog-Leser interessante Blog-Postings auf Ihrer eigenen Facebook-Pinnwand verlinken und diskutieren können. Natürlich fehlen auch Social-Bookmarking-Dienste nicht, jeder Leser kann also die "virtuellen" Lesezeichen nutzen, um andere User auf wichtige Beiträge aufmerksam zu machen.

Den Corporate Blog von Burgmeister Uhren finden Sie hier: www.burgmeister-uhren-blog.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.