Tabea Zimmermann engagiert sich für lebensbegrenzt erkrankte Kinder

Die renommierte Musikerin ist Botschafterin der Bundesstiftung Kinderhospiz

Tabea Zimmermann (lifePR) ( Freiburg, )
Mit Tabea Zimmermann präsentiert die Bundesstiftung Kinderhospiz (www.bundesstiftung-kinderhospiz.de) eine weitere Botschafterin. Die in Berlin lebende Musikerin setzt sich ab sofort für die Anliegen lebensbegrenzt erkrankter Kinder und Jugendlicher ein.

Bei einem Rundgang im Berliner Kinderhospiz SONNENHOF lernte Tabea Zimmermann das Alltagsleben von Seiten der Betroffenen und der Pflegenden kennen und erlebte in Gesprächen mit Kinderhospiz-Mitarbeitern, dass Kinderhospize nicht nur Orte des Sterbens und der Trauer sind, sondern auch voller Leben und Lachen sein können. „Mit meinem Engagement für die Kinderhospizbewegung möchte ich dazu beitragen, dass mehr Familien die dringend notwendige Unterstützung und Geborgenheit der Kinderhospize erfahren können. Es ist mir ein Anliegen, die uns alle betreffenden Themen Krankheit und Tod näher ins Bewusstsein zu rücken und durch meinen kleinen Beitrag zu helfen, Berührungsängste abzubauen“, so Tabea Zimmermann.

Tabea Zimmermann gehört seit langem zu den beliebtesten und renommiertesten Musikern unserer Zeit. Ihre charismatische Persönlichkeit, ihr tiefes musikalisches Verständnis und ihr natürliches Spiel werden von ihren Zuhörern und ihren musikalischen Partnern gleichermaßen geschätzt. Dass sie heute als weltweit führende Bratschistin gilt, gründet nicht nur in ihrer außergewöhnlichen Begabung, sondern ebenso in der frühen und intensiven Förderung durch ihre Eltern, der umfassenden Ausbildung durch exzellente Lehrer und dem unermüdlichen Enthusiasmus, mit dem sie ihr Verständnis der Werke und ihre Liebe zur Musik an ihr Publikum vermittelt. „Wir freuen uns sehr auf das Engagement von Frau Prof. Zimmermann und sind stolz darauf, eine so bedeutende Musikerin für uns gewonnen zu haben“, so Sabine Kraft, Vorstand der Bundesstiftung Kinderhospiz.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.