Wir suchen die Herzhelden 2020!

Engagement für herzkranke Kinder und Jugendliche

Herz Held (lifePR) ( Aachen, )
Ein Herz-Held ist jemand, der sich über Gebühr für herzkranke Kinder und Jugendliche einsetzt. Der sie nach Möglichkeit in normale Alltagsaktivitäten integriert, der ihnen mit unbürokratischen Hilfestellungen und Ideen Teilhabe ermöglicht.

 Preisverdächtig?
  • Der Trainer, der das herzkranke Kind seinen körperlichen Einschränkungen entsprechend im Sportverein mitmachen lässt.
  • Die Lehrerin, die beim Schulsport darauf Rücksicht nimmt, dass das herzkranke Kind bei großer Hitze nicht ins Wasser springen bzw. auf der Tartanbahn zu lange laufen darf, es aber dennoch möglichst mit
  • Der Arzt, der eine schwierige medizinische Versorgung durch eigene Ideen oder außergewöhnliches Engagement ermöglicht und/oder verbessert
Ab sofort können Sie Ihre Herz-Helden nominieren: https://www.bvhk.de/veranstaltungen/preise-wettbewerbe/herzheld2020/

Berichten Sie uns von Ihren Herz-Helden im Alltag, die so viel bewegen. Schlagen Sie uns bis spätestens 28.02.2020 in einer Kurzbeschreibung (max. 2.500 Zeichen) „Ihren“ Herz-Helden und seine Aktivitäten vor und laden Sie sein aussagekräftiges Foto „in Aktion“ hoch. Bitte erklären Sie dabei, in welcher Beziehung er zu einem / mehreren herzkranken Kindern / Jugendlichen steht, z.B. LehrerIn an Schule, ArbeitgeberIn, TrainerIn im Verein, Arzt

Damit wir ein eingesandtes Foto für unsere Kommunikation / Webseite verwenden können, brauchen wir die schriftliche Einwilligung aller Beteiligten (Formular: siehe Downloadmöglichkeit).

Vom 01.-31.03.2020 können unsere Leserinnen und Leser dann über unsere Herz-Helden 2020 abstimmen. Die zwei Kandidaten mit den meisten Stimmen werden ausgezeichnet. Machen auch Sie mit!

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.