Der BVHK Journalistenpreis: noch bis zum 31.01. Beiträge einreichen

Der Preis ist mit insgesamt € 3.000 dotiert

Die Preistägerinnen und Preisträger des BVHK Journalistenpreises
(lifePR) ( Aachen, )
.
Der BVHK Journalistenpreis: noch bis zum 31.01. Beiträge einreichen

Bewerben Sie sich um unseren Journalistenpreis, den wir seit vielen Jahren ausschreiben. Leiten Sie unsere Ausschreibung gerne weiter an Ihnen bekannte Journalisten, die zum Thema berichtet haben.

Wir zeichnen damit Veröffentlichungen aus den Bereichen „Wort“ (Zeitung, Zeitschrift, Internet) bzw. „Elektronische Medien“ (Film, Multimedia, Social Media) und "Radio" aus, die in herausragender Weise das Thema „Angeborene Herzfehler“ behandeln.

Kennen Sie vielleicht passende Beiträge, Journalistinnen und Journalisten, Autorinnen und Autoren? Sagen Sie es es gerne weiter!

Der Preis ist mit insgesamt € 3.000 dotiert.

Mehr Info und Ausschreibung: https://bvhk.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.