Deutscher Druck- und Medientag 2019

Cees Verweij, Präsident europäischer Dachverband Intergraf / Fotograf: Hans-Christian Plambeck (lifePR) ( Berlin, )
Die zentrale Jahresveranstaltung des Bundesverbandes Druck und Medien (bvdm) stand 2019 im Zeichen des 150-jährigen Geburtstages des Verbandes. Rund 250 Führungskräfte der Branche, Partner und Journalisten nahmen am 19. September an der Tagung im Hotel Meliá in Berlin und an der abendlichen Feier im Museum für Kommunikation teil.

Nach der Eröffnung durch den Vize-Präsidenten des bvdm, Sönke Boyens, präsentierten Cees Verweij, Präsident des europäischen Dachverbandes Intergraf, Dr. Paul Albert Deimel, Hauptgeschäftsführer des bvdm, sowie Dr. Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender von Axel Springer SE und Präsident des BDZV, eindrucksvoll Vergangenheit und Perspektiven von Print. Einen besonderen Einblick in die aktuellen weltpolitischen Entwicklungen bot John C. Kornblum, ehemaliger Botschafter der USA in Deutschland.

In der Podiumsdiskussion über die Dringlichkeit des Breitbandausbaus in Deutschland mit Karl-Sebastian Schulte, Geschäftsführer UDH, Andrea Huber, Geschäftsführerin ANGA Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber, Dr. Klaus Ritgen, Deutscher Landkreistag, sowie Daniela Kluckert, MdB wurde die Politik nachdrücklich zum Handeln aufgefordert.

So betonte Daniela Kluckert, dass die schnelle zuverlässige Datenübertragung eine Voraussetzung für das Überleben einer modernen Volkswirtschaft sei. Karl-Sebastian Schulte mahnte, dass ohne einen schnellen umfassenden Ausbau die Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse zwischen ländlichem Raum und Ballungsgebieten auf dem Spiel stünde.

Auch die Druck- und Medienwirtschaft ist von der unzulänglichen Infrastruktur stark betroffen. 

Unterstützt wurde der Deutsche Druck- und Medientag 2019 von den Firmen Bankhaus M.M.Warburg & CO, BG Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse, CloudLab Sales & Management GmbH, drupa/Messe Düsseldorf GmbH, DekaBank, Ferag AG/WRH Global Deutschland GmbH, FUJIFILM Europe GmbH, Gayen & Berns Homann GmbH, HDI Generalvertretung Jahreis, Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH, Hewlett-Packard GmbH, KBA Deutschland GmbH, Kodak Graphic Communications GmbH, LEONHARD KURZ Stiftung & Co. KG, Medien-Versicherung a. G., Papyrus Deutschland GmbH & Co. KG und Printplus AG. (bvdm)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.