lifePR
Pressemitteilung BoxID: 149353 (Bundesministerium für Gesundheit (BMG))
  • Bundesministerium für Gesundheit (BMG)
  • Friedrichstraße 108
  • 10117 Berlin
  • http://www.bmg.bund.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (30) 184412225

TeleHealth-Eröffnung in Hannover

"Priorität für Datenschutz, Praxistauglichkeit und Nutzen"

(lifePR) (Berlin, ) Anlässlich der heutigen Eröffnung der TeleHealth, der Leitmesse für eHealth-Anwendungen im Rahmen der CeBIT in Hannover, erklärt Bundesgesundheitsminister Dr. Philipp Rösler: "Beim Aufbau der Telematikinfrastruktur zum Austausch von medizinischen Daten haben die Sicherheit der Daten sowie Nutzen und Praktikabilität für die Anwender absolute Priorität. Wir gehen schrittweise vor und beginnen mit einer erweiterten und datenschutzrechtlich sicheren Krankenversichertenkarte. Dabei konzentrieren wir uns zunächst auf ein modernes Versichertenstammdatenmanagement und die Notfalldaten. Gleichzeitig werden wir den Wunsch der im Gesundheitswesen Tätigen nach einer sicheren Kommunikationsinfrastruktur schnellstmöglich umsetzen. Sie ermöglicht beispielsweise den Austausch von Arztbriefen zwischen zwei Ärzten."

Der Aufbau einer Telematikinfrastruktur wird gerade vor dem Hintergrund der zunehmenden Spezialisierung in der Medizin immer wichtiger. Das medizinische Personal ist auf einen zeitnahen Zugang zu den medizinisch relevanten Informationen angewiesen. Dieser schnelle Datenaustausch ist ohne Unterstützung von modernen Informations- und Kommunikationstechnologien nicht möglich.

Der zur Zeit in Nordrhein-Westfalen begonnene Basis-Rollout der elektronischen Gesundheitskarte kann weitergeführt und, wie von der Selbstverwaltung beschlossen, ausgeweitet werden.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.bmg.bund.de .