clariMondo digital: Online-Workshoptag der BDB-Musikakademie

Das Klarinettenfestival für alle Klarinettisten mit Workshops zu Technik, Atmung, Blattbearbeitung und Übestrategien

(lifePR) ( Staufen, )
Mutationen gibt es nicht nur bei Viren. Auch das Klarinettenfestival clariMondo der BDB-Musikakademie mutiert und wird sich unter dem Eindruck der Pandemie in eine Online-Veranstaltung verwandeln.  Wenn clariMondo am Sonntag, 25. April 2021, beim Online-Workshop-Tag die virtuelle Festivalbühne eröffnet, dann sind namhafte Dozenten wie Prof. François Benda, Hanstoni Kaufmann, Michael Heitzler, Patrick Hagen, Florian Schüle, Yannik Trares und Jochen Seggelke mit dabei. Eine Vielfalt gibt es auch bei den Themen: Sie reichen von Atemübungen und Übestrategien über Blattbearbeitung bis hin zu den Spieltechniken des Klezmers und W.A. Mozarts berühmten Klarinettenkonzert und bieten die Gelegenheit, sich fortzubilden und Inspiration zu tanken – und das barrierefrei, ohne weite Anreise und Quarantäneauflagen.

Festivaltickets sind buchbar unter www.bdb-akademie.com/clarimondo/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.