Mit neuen Farben in das Frühjahr starten

So sehen die Frühling-/Sommertrends für Lederwaren aus

Frühlingsneuheiten Kleinlederwaren BRAUN BÜFFEL
(lifePR) ( Kirn, )
Nach einem Jahr voller Unsicherheiten und unvorhersehbaren Entwicklungen, sehen wir einer neuen Frühjahr-Sommer-Saison entgegen. Viele Waren aus der Herbst-Winter-Saison konnten aufgrund der seit November herrschenden Beschränkungen nicht abverkauft werden. Dennoch hat sich Braun Büffel dazu entschieden fünf neue Kollektionen herauszubringen.

"Dass auch das Frühjahr 2021 im Handel nicht stattfinden würde, war für uns unvorstellbar, als wir unsere Kollektionen gestaltet haben," so Christiane Brunk, Geschäftsführerin von Braun Büffel in vierter Generation. "Wir müssen flexibel reagieren. Im September 2020 gab es wenig Bereitschaft beim Handel in die Vororder für 2021 zu gehen – absolut verständlich bei der Kurzfristigkeit der Regeln, mit denen uns unsere Regierung immer wieder überrascht hat." Die Coronakrise bringt die etablierten Kollektionsrhythmen durcheinander, sie rückt jedoch auch unsere Umwelt weiter in den Fokus. Sichtbar wird eine Entfernung von stetig wechselnden Trends hin zu dauerhaften stilistischen Statements. Minimalisums und Zeitlosigkeit prägen die Trends in Zeiten der Krise. "Neben Basics – als sichere Bank in ungewissen Zeiten – wollten wir unsere Händler nicht mit zu vielen neuen Themen überfordern", erklärt Christiane Brunk, "trotzdem braucht es frische Farben und neue Impulse, um den Kunden zu überraschen."

Neue Impulse für 2021

Der Fokus liegt im Frühjahr 2021 auf der Damenmode, denn diese gibt mehr Freiraum für modische Neuerungen und extravagante Farbexperimente. "Die Damenwelt ist für Trends eher zu begeistern. Der typische männliche Braun Büffel Kunde achtet mehr auf Neutralität und Funktionalität", ist die Erfahrung der Braun Büffel-Produktentwicklung.

Was also gibt es Neues für die Damenwelt im Frühjahr-Sommer 2021?

Die Bestseller-Kollektion ASTI wird um neue, angesagte Farben erweitert werden. Die klassische Damenkollektion aus weichem, genarbtem Rindleder begeistert durch ihre breite Farbrange. 2021 wird diese durch die pastelligen Bonbonfarben Rose Petal, Sulphur und Sky ergänzt.

 Energie und Erdung: Natur im Fokus

Eine neue Unisex-Kollektion, die sowohl Herren als auch Damen begeistern wird, ist die Made in Germany-Linie COSMO. Die Modelle aus olivenblattgegerbtem Leder werden aus besonders weichem Rindleder gefertigt. Die Erdtöne Black, Burgundy und Palisander spiegeln den nachhaltigen Herstellungsprozess dieser besonders exklusiven Kollektion wider.

Neue Impulse geben außerdem die Damenkollektionen ELIN, ALMA, NUMANA und MIX&MIX. Helle, sommerliche Farben stehen im Kontrast zu warmen Erdtönen und kräftigen Bonbonfarben. Hier findet sich das Zusammenspiel von Natur und Moderne, von Erdung und Futurismus wider, das diese unstete Zeit voller Ungewissheiten und Gegensätze prägt. Die Sehnsucht nach Sicherheit wird repräsentiert von klassischen Formen und minimalistischem Design, die in einzigartiger Handwerkskunst gefertigt werden. Frische Farben, moderne Produktionstechniken und extravagante Details stillen unseren Durst nach Neuerung und einem positiven Blick in die Zukunft, nach der Vision einer hellen Zukunft, unbeschwert und leicht.

Erde trifft Licht, trifft Wasser, trifft Energie

Die Inspiration der Farbwelten kommt diese Saison durch und durch aus der Natur: Tiefes Braun, Cognac und Schwarz geben den Kollektionen eine festigende Basis. Leichtes Himmelblau, Lichtgrau und Sulphur vermitteln Simplizität und Heiterkeit. Kräftiges Mint und Purple geben den energiegeladenen Impuls für einen Sommer voller Freude und Dynamik.

So konzentrieren sich die Trends in der Lederwarenbranche 2021 auf das Wesentliche. Es findet eine Rückbesinnung darauf statt, was wirklich wichtig ist: Rückhalt und Zuversicht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.