Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 43499

Borgmeier PR spricht für Nordsee-Zeitung und NW Verlag

Erneuter Kundenzuwachs am Delmenhorster Standort

(lifePR) (Delmenhorst, ) Wonnemonat Mai bringt für Borgmeier Public Relations Neugeschäft: So vergibt die Nordsee-Zeitung mit dem dazugehörigen Tochterunternehmen NW Verlag ihren Etat an die Delmenhorster PR-Agentur.

Borgmeier PR betreut die Nordsee-Zeitung mit Pressearbeit im Regional- und Fachpressebereich. Zusätzlich unterstützt das Beraterteam die interne Kommunikation. Mit einer gedruckten Auflage von 53.000 Exemplaren erscheint die Tageszeitung in Bremerhaven. Im Auftrag des NW Verlages übernimmt der Delmenhorster Standort PR-Arbeit für Fachbücher und regional interessante Literatur. Rund 2.500 Titel liefert der Verlag innerhalb Deutschlands sowie ins deutschsprachige Ausland aus.
Diese Pressemitteilung posten:

Borgmeier Media Gruppe GmbH

Zur Borgmeier Media Gruppe GmbH, einem der größten norddeutschen Medienunternehmen, zählen fünf große Geschäftsbereiche: Publishing, Public Relations, Design, Consulting und das TV-Nachrichtengeschäft. Einen Schwerpunkt der Full-Service-Agentur, die unter der Geschäftsführung von Alleingesellschafter Carsten Borgmeier agiert, bildet der Bereich Public Relations. Zu dessen Aufgabenspektrum gehören neben Beratung und strategischer Planung die Konzeptionierung und Steuerung von PR-Kampagnen sowie klassische Pressearbeit, Event- und Messeorganisation. Borgmeier Public Relations vertritt Mandanten aus den Bereichen Entertainment-Software, Medizin, Recht, Kosmetik, Lifestyle sowie Markenartikel. Die Borgmeier Media Gruppe GmbH beschäftigt zurzeit insgesamt 192 Mitarbeiter an den Standorten Delmenhorst, Lilienthal, Hamburg, Hannover und Bremen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer