Sonntag, 17. Dezember 2017


Bayerische Landeshauptstadt lädt zur 32. Auflage des MÜNCHEN MARATHON ein

München, (lifePR) -
  • Rund 22.000 Läuferinnen und Läufer in München erwartet.
  • Marathonwettbewerb startet und endet traditionsgemäß im Olympiastadion.
  • Hauptsponsor und Automobilpartner BMW mit rund 40 Einsatzfahrzeugen vor Ort.
Bevor die Winterzeit offiziell Einzug hält, steht mit dem MÜNCHEN MARATHON am 8. Oktober die vorletzte große Marathonveranstaltung des Jahres in Deutschland an. Neben den rund 22.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in den unterschiedlichen Lauf-Wettbewerben werden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Zuschauer am Streckenrand erwartet. Ebenfalls mit am Start: der BMW i3s mit reinem Elektroantrieb (Stromverbrauch: 14,3 kWh/100 km, CO2-Emission kombiniert: 0 g/km), den BMW als offizielles Führungsfahrzeug zur Verfügung stellt.

Passend zum Motto „Herzklopfen. Gänsehaut. Siegerlächeln.“ führt der MÜNCHEN MARATHON die Teilnehmer vorbei an den historischen und architektonischen Highlights der Stadt und endet traditionell mit dem spektakulären Zieleinlauf im Münchener Olympiastadion.

„Für BMW ist der MÜNCHEN MARATHON jedes Jahr aufs Neue ein Highlight im Veranstaltungskalender“, sagt Peter van Binsbergen, Leiter Vertrieb und Marketing BMW Deutschland. „Start und Ziel befinden sich quasi vis-à-vis dem BMW Hauptsitz. Zudem haben sich die Münchnerinnen und Münchner schon immer als großartige Gastgeber erwiesen, und das sowohl auf als auch neben der Strecke. Auch wir freuen uns, einen kleinen Beitrag dazu leisten zu können, und hoffen auf eine ebenso gute Stimmung wie in den vergangenen Jahren.“

Insgesamt stellt BMW dem Veranstalter in diesem Jahr ca. 40 Fahrzeuge zur Verfügung, darunter zwölf rein elektrisch betriebene C Evolution Maxi-Scooter sowie weitere ressourcenschonende Fahrzeuge. Im Vorfeld des Events ist der Münchener Automobilhersteller auf der MÜNCHEN MARATHON Sportmesse vertreten. Diese findet vom 6. bis 7. Oktober in der großen Olympiahalle statt und hält alles Wissenswerte rund um die Themen Laufsportausrüstung, Tourismus, Sporternährung, Gesundheit und Wellness bereit. Der Eintritt ist an beiden Messetagen kostenlos.

Der MÜNCHEN MARATHON ist das vorletzte Marathon-Großevent in diesem Jahr. Zuvor hatten Profi- und Amateurläufer bereits beim LEIPZIG MARATHON (9. April), Haspa Marathon Hamburg (23. April) sowie beim Saisonhöhepunkt, dem BMW BERLIN-MARATHON (24. September), und beim RheinEnergieMarathon Köln (1. Oktober) Ausdauer und Ehrgeiz bewiesen. Mit dem Mainova Frankfurt Marathon endet das gelungene Laufsportjahr 2017 am 29. Oktober.

Die Gesichter von BMW Laufsport sind die Markenbotschafter Anna und Lisa Hahner. Mit seinem Engagement erreicht BMW Deutschland insgesamt mehr als 175.000 Aktive sowie ein laufsportbegeistertes Millionenpublikum. BMW ist zudem Partner bedeutender internationaler Laufsportveranstaltungen wie den Marathons in Tokio und Shanghai, dem BMW Dallas Marathon, dem BMW Oslo Marathon sowie dem Vienna City Marathon.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer