Mittwoch, 20. September 2017


BMW Motorrad Modellpflegemaßnahmen für das Modelljahr 2018

Neue Farben und Sonderausstattungen für noch mehr Sicherheit und Fahrspaß

München, (lifePR) - Zum Modelljahr 2018 fließen etliche Modellpflegemaßnahmen in das BMW Motorrad Programm ein. Die Modelle können in der neuen Konfiguration von August 2017 an bei allen BMW Motorrad Partnern geordert werden.

Zum Modelljahr 2018 fließen etliche Modellpflegemaßnahmen in das BMW Motorrad Programm ein. Die Modelle können in der neuen Konfiguration von August 2017 an bei allen BMW Motorrad Partnern geordert werden.

BMW Motorrad Spezial – Hochwertige Individualisierung ab Werk.

Mit BMW Motorrad Spezial bietet BMW Motorrad neue designprägende, performance – und wertsteigernde, exklusive Individualisierungsumfänge ab Werk an. Die Palette, die zum Start des Programms verfügbar ist, reicht von Sonderlackierungen für ausgewählte Fahrzeuge über hochwertige Frästeilsätze bis hin zu Schmiederädern. è Siehe separate Pressemitteilung.

BMW Motorrad Connectivity – Schnelle und klare Informationen für den Fahrer bei geringstmöglicher Ablenkung vom Verkehrsgeschehen .

Schnelle und klare Informationen für den Fahrer bei geringstmöglicher Ablenkung vom Verkehrsgeschehen durch ein einzigartiges Bedienkonzept – dies ermöglicht die neue Sonderausstattung Connectivity von BMW Motorrad, bei der die Instrumentenkombination nun in Form eines hochwertigen, 6,5 Zoll großen Vollfarb-TFT-Displays dargestellt wird.

In Verbindung mit der integrierten Bedienung über den weiterentwickelten BMW Motorrad Multi-Controller kann der Fahrer damit schnell und in höchst komfortabler Weise auf Fahrzeug- und Connectivity-Funktionen zugreifen. Siehe separate Pressemitteilung.

BMW R 1200 GS.
  • Intelligenter Notruf (Sonderausstattung).
  • Connectivity (Sonderausstattung).
  • LED Zusatzscheinwerfer in neuem Design (Sonderzubehör).
BMW R 1200 GS Adventure.

Vom Modelljahr 2018 an wird die R 1200 GS Adventure nicht nur in neuen Farben ausgeliefert. Im Hinblick auf noch mehr Sicherheit und Fahrspaß erweitert sich ihr Repertoire an Sonderausstattungen um den Intelligenten Notruf, Connectivity, den erweiterten Umfang der Sonderausstattung Fahrmodi Pro sowie um die neue Generation der elektronischen Fahrwerksanpassung Dynamic ESA. Ein neues Soziuspaket, eine extra hohe Sitzbank, Keyless Ride als neuer Bestandteil des Touring-Paketes sowie der Schaltassistent Pro als neues Feature der Sonderausstattung Dynamik Paket runden das erweiterte Spektrum an Optionen für die R 1200 GS Adventure ab.

Die Neuerungen der BMW R 1200 GS Adventure im Überblick:
  • Intelligenter Notruf (Sonderausstattung).
  • Connectivity (Sonderausstattung).
  • Fahrmodi Pro mit zusätzlichen Fahrmodi „Dynamic“ und „Enduro“. Per Kodierstecker ändert sich der Modus „Dynamic“ zu „Dynamic Pro“ und der Modus „Enduro“ zu „Enduro Pro“. Inhalt von Fahrmodus Pro sind weiterhin ABS Pro, dynamisches Bremslicht, Dynamic Traction Control DTC sowie Hill Start Control HSC (Sonderausstattung).
  • Dynamic ESA Next Generation mit automatischem Dämpfungssetting und automatischem Fahrlagenausgleich (Sonderausstattung).
  • Keyless Ride als neuer Bestandteil des Touring-Paketes (Sonderausstattung).
  • Schaltassistent Pro als neuer Bestandteil des Dynamik Paketes (Sonderausstattung).
  • Soziuspaket mit Serien-Windschild und Serien-Sitzen. (Sonderausstattung).
  • Rallyesitzbank hoch (Sonderausstattung).
  • LED Zusatzscheinwerfer in neuem Design (Sonderausstattung).
  • Neue Farbe Racingred uni, Rahmen schwarz, Bremssättel schwarz, Tank silber.
  • Style Rallye: neue Farbe Lightwhite uni/Cordobablau uni, Rahmen Cordobablau, Bremssättel gold, Tank Codobablau uni mit großem Logo, Rallyesitzbank, Rahmenschutz, Windschild niedrig, Abdeckkappen Gepräckbrücke.
  • Style Exclusive: neue Farbe Blackstorm metallic/Schieferdunkel metallic matt/Achatgrau, Rahmen Achatgrau, Bremssättel gold, Tank Schieferdunkel metallic mit großem Logo.
  • Die Farben Racingred uni matt und Lightwhite uni entfallen.
BMW R 1200 RT.

Auch die R 1200 RT wird vom Modelljahr 2018 an nicht nur in neuen Farben und Styles ausgeliefert, sondern erhält für noch mehr Sicherheit beim Bremsen das schräglagenoptimierte ABS Pro sowie das dynamische Bremslicht serienmäßig. Der Umfang an Sonderausstattungen erweitert sich um den Intelligenten Notruf zum Absetzen einer Online-Notfallmeldung sowie um die Dynamic Traction Control DTC (in Verbindung mit der Sonderausstattung Fahrmodi Pro). Ein geprägtes RT Logo im Bereich des Soziussitzes wertet die R 1200 RT optisch zusätzlich auf.

Die Neuerungen der BMW R 1200 RT im Überblick:
  • ABS Pro inklusive dynamischem Bremslicht in Serie.
  • Intelligenter Notruf (Sonderausstattung).
  • Dynamic Traction Control DTC (in Verbindung mit Sonderausstattung Fahrmodi Pro).
  • Prägung RT Logo im Soziussitz.
  • BMW Mototorrad Spezial Umfänge (Sonderlackierungen und Sonderausstattungen).
  • Style Elegance: Farbe Carbonschwarz metallic in Verbindung mit Chromblende Windschild, Chromleisten Koffer, Lenkergewichte verchromt, Bremssättel gold, Felgen silber, Antriebsstrang silber.
  • Style Sport: neue Farbe Marsrot metallic/Schieferdunkel metallic matt mit Tapes unter Lack, Bremssättel gold, Windschild Sport, Felgen Asphaltgrau, Antriebsstrang schwarz.
  • Die Farbe Platinbronze metallic entfällt.
BMW R 1200 R.
  • Style Exclusive: neue Farbe Iced Chocolate metallic, Bremssättel gold, Tankblende Edelstahl, Rahmen Achatgrau metallic matt, Tape auf dem Tank.
  • Die Farbe Thundergrey metallic entfällt.
BMW R 1200 RS.
  • Style Exclusive: neue Farbe Frozen Bronze metallic/Blackstorm metallic,
  • Bremssättel gold, Tankblende Edelstahl, Motorspoiler Frozen Bronze metallic, Rahmen Achatgrau metallic matt.
  • Neue Farbe Blackstorm metallic.
  • Die Farbe Lupinblau metallic entfällt.
BMW S 1000 XR.
  • Style HP: neue HMotorsport Farben (Lightwhite uni/Racingblue metallic/Racingred uni) inklusive Sitzbank Pro mit gesticktem XR-Logo (ab 09/2017).
  • Die Farbe Lightwhite uni/Granitgrau metallic/Racingred uni entfällt.
BMW S 1000 RR.
  • Akrapovič Voll-Titan-Abgasanlage (mit Straßenhomologation) (Sonderausstattung, ab 10/2017).
BMW C 650 Sport.
  • Neue Farbe Austin Yellow metallic.
  • Die Farbe Valencia Orange metallic matt entfällt.
BMW C 650 GT.
  • Neue Farbe Ozeanblau metallic matt.
  • Die Farbe Frozen Bronze metallic entfällt.
BMW K 1600 GT, K 1600 GTL und K 1600 B.
  • LED Zusatzscheinwerfer in neuem Design (Sonderausstattung).
  • BMW Mototorrad Spezial Umfänge für K 1600 GT und K 1600 GTL (Sonderlackierungen und Sonderausstattungen).
BMW F 700 GS.
  • Neue Farbe Racingblue metallic in Verbindung mit Rahmenfarbe Lightwhite uni.
  • Die Farbe Racingred uni entfällt.
BMW F 800 GS.
  • Neue Farbe Racingblue metallic in Verbindung mit Rahmenfarbe Lightwhite uni.
  • Die Farbe Ostragrau metallic matt entfällt.
BMW F 800 GS Adventure.
  • Neue Farbe Racingblue metallic in Verbindung mit Rahmenfarbe Lightwhite uni.
  • Die Farbe Catalanograu metallic entfällt.
Pressematerial zu den BMW Motorrädern sowie der BMW Motorrad Fahrerausstattung finden Sie im BMW Group PressClub unter www.press.bmwgroup.com.

www.bmwgroup.com
Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup
Twitter: http://twitter.com/BMWGroup
YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupview
Google+: http://googleplus.bmwgroup.com
Diese Pressemitteilung posten:

BMW AG

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Als internationaler Konzern betreibt das Unternehmen 31 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern sowie ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2016 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von rund 2,367 Millionen Automobilen und 145.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern belief sich auf rund 9,67 Mrd. €, der Umsatz auf 94,16 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2016 beschäftigte das Unternehmen weltweit 124.729 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer