Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 41358

Erwerb eines Windparks in Sachsen

Produktion Deutschland

Bern, (lifePR) - Die BKW FMB Energie AG (BKW) erwirbt den Windpark Bockelwitz in Sachsen, Deutschland. Mit dem Kauf von zehn Windturbinen mit je 1,5 Megawatt (MW) Leistung ergänzt die BKW ihre angestrebte Produktionsbasis in Deutschland mit erneuerbaren Energien. Durch den Erwerb des Windparks verdreifacht sich die bisherige Produktionskapazität der BKW im Bereich der Windenergie.

Der Windpark Bockelwitz in Sachsen, der aus zehn Windturbinen mit je 1,5 MW Leistung jährlich rund 22 Gigawattstunden (GWh) Strom produziert, wurde 1999 in Betrieb genommen. Die Anlage ist vom deutschen Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) anerkannt. Bis und mit 2019 ist eine Einspeisevergütung garantiert. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Mit dieser ausländischen Akquisition verdreifacht die BKW ihre Produktionskapazität im Bereich der Windenergie: Das von der BKW geführte grösste schweizerische Windkraftwerk der JUVENT SA im Berner Jura verzeichnete im Jahr 2007 eine Produktion von rund 9,7 GWh.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer