Vorsitzender Jürgen Bäuerle verabschiedet sich aus dem Verwaltungsrat

Jürgen Bäuerle beendet seine Tätigkeit als Verwaltungsratsvorsitzender des Badischen Gemeinde-Versicherungs-Verbands

(lifePR) ( Karlsruhe, )
Am gestrigen Mittwoch leitete Jürgen Bäuerle zum letzten Mal die Verwaltungsratssitzung des Badischen Gemeinde-Versicherungs-Verbands: Nach 9 Jahren im Verwaltungsrat und davon knapp 6 Jahren als Verwaltungsratsvorsitzender verabschiedet sich Bäuerle nun in den Ruhestand.

In seine Amtszeit fallen bedeutende Meilensteine des Versicherers wie beispielsweise die Verschmelzung der Badischen Allgemeinen Versicherung AG mit der BGV AG 2016 oder das beste Jahresergebnis in der Konzerngeschichte mit einem Jahresüberschuss von 10,8 Mio. EUR im Jahr 2017. Zuletzt leitete er den Verwaltungsrat bei der Bestellung des neuen BGV-Vorstandes im vergangenen Jahr.

Mit 65 Jahren sei es an der Zeit, so Bäuerle,  die Verantwortung weiterzugeben und selbst in einen neuen Lebensabschnitt zu starten. Seit dem 15. Mai 2013 stand der Rastatter Landrat an der Spitze des BGV-Verwaltungsrats.

Seit dem 1. Juli 2005 ist Bäuerle Landrat des Landkreises Rastatt. Am 14. Mai 2013 wurde er vom Kreistag mit 60 von 63 abgegebenen Stimmen als Landrat wiedergewählt. Am 30. April 2019 wird Bäuerle in den Ruhestand eintreten. Parallel dazu gibt er nun auch sein Amt als Verwaltungsratsvorsitzender weiter.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.