Betty Barclay’s Organic Cotton versprüht ein Feuerwerk an Farben

Organic Cotton (lifePR) ( Nußloch, )
Mit der neuen, kleinen aber feinen Shirt-Kollektion aus Organic Cotton zeigt Betty Barclay, dass Natürlichkeit nicht langweilig sein muss. Die Shirts aus kontrolliert biologischer Baumwolle sind ein wahres Potpourri an modernen Farben, wie Pink, Türkis, Gelb, Rot. Man findet aber auch beruhigende Töne wie Weiß, Schwarz, Natur und Braun – in verschiedenen trendigen Kragenvarianten, Ärmellängen und Formen. Ob kräftig, Pastell oder natürliche Töne, unabhängig von Schnitt und modischer Variante, alle Organic Cotton Shirts werden einer schadstoffarmen Färbung nach Öko-Tex Standard 100 unterzogen.

Das Qualitätssiegel Organic Cotton steht bei Betty Barclay für den höchsten Standard einer Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau, ohne den Einsatz chemischer Düngemittel. Bei der Weiterverarbeitung werden keinerlei umweltschädliche Verfahren oder Hilfsmittel eingesetzt, die Färbung geschieht nach Öko-Tex Standard 100 und alle Endprodukte werden regelmäßig kontrolliert.

Betty Barclay engagiert sich mit Organic Cotton nicht nur im Bereich ökologischer Nachhaltigkeit sondern zeigt auch soziale Verantwortung: Für jedes verkaufte Organic Cotton Shirt spendet Betty Barclay einen Euro an die Entwicklungshilfe-Organisation ped-world, die sich durch einen ökonomisch-ökologischen Ansatz bei nachhaltigen Entwicklungshilfeprojekten in Tansania, Afrika engagiert.

Mehr Infos zu Organic Cotton und diesem Hilfsprogramm unter www.bettybarclay.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.