Best Western Ferienhotels in den Alpen

Best Western Hotels Central Europe

Die Hotels der Marke bezaubern durch ihre Individualität und überzeugen durch einheitliche Qualitätsstandards. Im Bild: Best Western Premier Hotel Lovec, Bled (lifePR) ( Eschborn, )
Der Berg ruft: Best Western bietet in Zentraleuropa passende Urlaubshotels von den Bayerischen über die Julischen Alpen bis zum Jura-Gebirge in der Französischen Schweiz. Zahlreiche Best Western Hotels laden sportlich aktive und entspannungssuchende Gäste ein, die Bergwelt in vollen Zügen zu jeder Jahreszeit zu genießen. Die Hotels der Marke bezaubern durch ihre Individualität und überzeugen durch einheitliche Qualitätsstandards.

Best Western Hotels in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Slowenien laden zum Urlaub in den Alpen ein. Ob im Sommer beim Trekking, Mountainbiking oder Baden im Bergsee oder im Winter beim Ski- und Snowboardfahren oder Schneeschuhwandern – die Möglichkeiten sind vielfältig. Ganzjährig bestechen die Alpenlandschaften mit der frischen Höhenluft, dem weiten Blick auf gewaltige Bergketten und der reizvollen Natur. Die Best Western Hotels zeichnen sich durch ihren individuellen Charme aus und bieten vielfältige Urlaubsangebote und Kulinarik. Gäste haben die Auswahl zwischen Oberstdorf, Berchtesgaden/Ramsau, Füssen, Luzern, Zermatt, Genf, Lausanne, Lugano, Innsbruck, Salzburg, Kranjska Gora und Bled.

Mit Best Western in die Alpen

Deutschland
In Ramsau im Nationalpark Berchtesgadener Land liegt das Berghotel Rehlegg, das zur exklusiven BW Premier Collection gehört. Eine malerische Landschaft und ausgefallene Wellness-Angebote garantieren erholsame Ferien in dem Vier-Sterne-Superior-Hotel. Auf 500 Quadratmetern eröffnet sich den Gästen ein großzügiger Wellnessbereich mit Almwies’n Spa und Schwimmbad. Bei ausgedehnten Wanderungen mit dem Mountainbike oder Segway lässt sich der einzige Alpennationalpark Deutschlands kennenlernen. Im Winter ist das Berchtesgadener Land ebenfalls zu empfehlen – für actionreiche Abfahrten auf steilen Pisten.

Schweiz
Das imposante Matterhorn in den Walliser Alpen ist bis heute Herausforderung für Alpinisten und beliebtes Ausflugs- und Reiseziel für Urlauber in Zermatt. Während in dem autofreien Dorf mit Schneegarantie das Skifahren ein Highlight ist, stehen sportlichen Reisenden viele weitere Aktivitäten auch in der wärmeren Jahreszeit zur Verfügung: von Klettern und Mountainbiking über Wanderungen bis hin zum Dirtscooter fahren. In allen Fällen bietet das Best Western Hotel Butterfly die passenden Tipps und Unterkünfte auf Reisen an.

Lausanne besticht durch die exponierte Lage am nördlichen Ufer des Genfer See sowie durch das umfangreiche Kulturangebot. Die einzigartige Topographie mit mehr als 700 Metern Höhenunterschied in der Stadt vom Seeufer bis hoch zu den waldbestandenen Gipfeln von Sauvabelin beeindruckt nachhaltig. Das Best Western Plus Hotel Mirabeau befindet sich in der Nähe des Geschäftszentrums und des Bahnhofs. Ebenfalls am Genfer See liegt das Best Western Hôtel Chavannes-de-Bogis, zehn Minuten vom Stadtzentrum Genfs entfernt, zwischen dem Juragebirge und den Alpen. Ein Highlight ist die große Terrasse mit beeindruckendem Panoramablick auf die Mont-Blanc-Gruppe.

Österreich
Das Best Western Plus Hotel Goldener Adler in Innsbruck verweist auf eine langjährige Tradition als Gasthaus seit 1390. Es ist somit eines der ältesten in seiner historischen Form erhaltenen Hotels Europas. Das hauseigene Restaurant Goldener Adler serviert in den historischen Stuben kulinarische Köstlichkeiten aus Tirol und Österreich. Innsbruck, auch die Hauptstadt der Alpen genannt, ist mit ihren 130.000 Einwohnern die Landeshauptstadt Tirols, eingebettet in die Berge der nördlichen Kalk- und der Zentralalpen. 

Slowenien
Das Best Western Hotel Kranjska Gora liegt inmitten der Julischen Alpen, im Dreiländereck Slowenien, Italien und Österreich. Im hoteleigenen Restaurant bereitet das Team regionale Spezialitäten zu, die von der grenzübergreifenden Küche der Alpe-Adria-Region geprägt sind. Im Café mit Sommerterrasse können die Gäste selbstgemachte Desserts, Kuchen und Eis genießen. Das Sommer- und Wintersportdorf Kranjska Gora bietet Blick auf den schroffen Triglav – der mit 2.864 Metern höchste Gipfel Sloweniens. Der Ort und die Umgebung sind bekannt als Eldorado für Bergsteiger, Mountainbiker, Skifahrer und Kletterer.

Das Boutique-Hotel Best Western Premier Hotel Lovec liegt im Herzen von Bled. Harmonisch in die Umgebung eigebunden, führt es stolz die Tradition des Gasthauses fort, das schon vor über einhundert Jahren an seiner Stelle stand. Die Architektur des Hotels wurde durch die örtliche Landschaft inspiriert und ermöglicht Gästen wunderschöne Ausblicke auf den Bleder See und das umliegende Gebirge der Julischen Alpen. Bled ist ein idealer Ausgangspunkt für Tal- und Höhenwanderungen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.