Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 47262

Berlin Hyp: Erste Benchmark-Emission nach Erteilung des "Senior Unsecured Ratings" durch Fitch

(lifePR) (Berlin, ) Nach Erteilung des guten Fitch-Ratings für ihre unbesicherten Emissionen (Langfrist-Rating A+) hat die Berlin Hyp gestern unter Federführung der LBBW, der DZ Bank und der Unicredit (HVB) die erste größere, unbesicherte Anleihe mit einem Gesamtvolumen von 500 Mio. EUR begeben.

Bei einer Laufzeit von zwei Jahren erfolgte das Pricing für den Titel bei einem Spread von 58 Basispunkten. Das Ordervolumen verteilte sich überwiegend auf Sparkassen und Volksbanken in Deutschland.

Ungeachtet der aktuellen Kapitalmarktsituation konnte die Bank, die mit der Landesbank Berlin zu den führenden gewerblichen Immobilienfinanzierern Deutschlands gehört, damit bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen ihre Refinanzierungsmittel erfolgreich am Markt platzieren:

"Die guten Konditionen dieser Neuemission zeigen einmal mehr, dass die Berlin Hyp über einen außerordentlich guten Zugang zum Kapitalmarkt verfügt", sagte Jan Bettink, Vorstandsvorsitzender der Berlin Hyp. Der Markt honoriere das neu erteilte Rating und den guten Gesellschafterhintergrund der Bank.
Diese Pressemitteilung posten:

Berlin Hyp AG

Die Berlin Hyp ist Teil des Geschäftsfeldes Immobilienfinanzierung der Landesbank Berlin und einer der großen deutschen Anbieter von Immobilienfinanzierungen. Die börsennotierte Bank konzentriert ihre Neugeschäftsaktivitäten auf das Geschäft mit Investoren und Wohnungsunternehmen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer