Mit Haarersatz natürlich gut aussehen

Bergmann stellt neue Haarersatzlösungen vor, die den Stand der neuesten Entwicklung mit aktuellem Styling kombinieren.

Vor der Entscheidung für Zweithaar.
(lifePR) ( München, )
Haarausfall bei Männern. Eigentlich ein ganz alltägliches Thema. Untersuchungen belegen, dass jeder dritte Mann, im Gegensatz dazu aber nur jede zehnte Frau, unter Haarausfall leidet. Betrachtet man nur die Zielgruppe der 18-45-jährigen Männer, sind es sogar rund 40 Prozent, deren Haar immer lichter wird und ausfällt. Viele Männer leiden zwar darunter, ergeben sich aber in ihr Schicksal. Dabei liegt die Lösung so nah. Ein offenes Gespräch mit dem Friseur könnte jahrelanges Leiden beenden und dem Betroffenen mit Hilfe von gut gemachtem Haarersatz viel Freude und Wohlbefinden wiederbringen. Und genau das möchte auch der Laupheimer Zweithaarspezialist Bergmann GmbH & Co. KG: „Wir wollen unsichtbaren Haarersatz schaffen und dabei auf die individuellen Wünsche eines jeden eingehen. Wir möchten unseren Kunden ein Stück Lebensqualität zurückgeben.“, fasst Hedda Freund, Inhaberin, die Zielsetzung des Unternehmens zusammen. Im umfassenden Bergmann-Produktangebot gibt es für jede Haarsituation eine Lösung. Dabei kann der Kunde aus unterschiedlichen Haarsystemen wählen. Die einzelnen Systeme unterscheiden sich unter anderem in ihrer Art der Befestigung, gewähltem Haar, Knüpfdichte, Knüpfmethode, Haarträger oder Haarlänge. Ganz neu im Programm sind die beiden Haartechniken Translight und Natura.

„Ich wollte Haarersatz, den ich nicht spüre und den man nicht sieht. Mit Translight habe ich das perfekte Produkt gefunden. Atmungsaktiv und superleicht. Ein tolles Tragegefühl.“, so beschreibt Wolfram W. 41 Jahre seine Erfahrungen mit dem neuen Translight-Produkt. Kein Wunder, denn mit Translight hat Bergmann eine Haarersatzlösung entwickelt, die noch dünner, leichter und haltbarer ist. Die verwendeten Materialien lassen die Haartechnik so natürlich wirken, als wäre es das eigene Haar. Darüber hinaus kann sich der Kunde für die von ihm bevorzugte Befestigungsmethode entscheiden: Einarbeitung mit der Weaving- oder Micropoint-Methode, dauerhafte oder aber punktuelle Klebung, die individuell nach Wunsch erneuert werden kann.

Natura ist eine Haartechnik, die neben höchstem Tragekomfort vor allem mit einer raffinierten Ansatzlösung überzeugt. Egal ob kurze oder lange Haare, Pony, Scheitel oder ob die Haare am liebsten nach hinten gekämmt werden, ein Ansatz ist nicht zu erkennen. Damit wird der Wunsch vieler Betroffener nach unsichtbarem Haarersatz bei jeder Frisur erfüllt. So auch bei Frank F., 27 Jahre und Träger einer Natura-Haartechnik: „Ich habe sehr gelitten, als mein Haaransatz immer weiter zurück ging. Heute trage ich Haarersatz und kann endlich wieder modische Frisurentrends mitmachen. Meine Haare sind heute schöner, als sie je waren.“

Beide Produkte gibt es als Sofortprogramm oder aber auch als Maßarbeit. Translight wird ab Lager zurzeit in der Kunstfaser Begalon angeboten, bei Maßarbeit kann der Kunde zwischen den Kunstfasern Begalon, KS und der firmeneigenen Faser Betex oder Echthaar wählen. Natura wird als Haarmischung KS im Sofortprogramm angeboten, als Maßarbeit kann wie bei Translight frei gewählt werden. Darüber hinaus wird Translight im Sofortprogramm mit 36 und Natura mit 29 Farbvarianten geführt.

Bergmann bietet zahlreiche, unterschiedliche Haarersatzlösungen für ganz individuelle Haarsituationen. Um sicher zu gehen, dass Friseur und Kunde sich gemeinsam für das perfekte Produkt entscheiden und der Kunde lange Freude an seinem Haarersatz hat, ist ein eingehendes Beratungsgespräch wichtig. Dabei sollte es dann um weit mehr als nur um eine Kopfhautanalyse gehen. Auch die Umstände des täglichen Lebens, das Freizeitverhalten sowie die unterschiedlichen Anforderungen an Haarersatz sollten in den Entscheidungsprozess einfließen. Damit es dann am Ende heißt:“So gut hast Du noch nie ausgesehen.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.