Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 316362

Im neuen Look - mit neuem Look: Bergmann

Laupheim, (lifePR) - Zweithaar-Spezialist Bergmann präsentierte auf der Hair and Beauty am 13. und 14. April in Frankfurt am Main nationalem und internationalem Publikum neben einem neuen Design-Messestand vor allem seine Produktneuheiten der Kollektion "Cityline" und mit den Köpfen "Freezee" und "Fancy" die neuartige 3D-Simulation zur Schnittführung.

Besucher der Hair and Beauty, internationale Fachmesse des Friseurhandwerks und der Kosmetikindustrie, hatten am 13. und 14. April in Frankfurt am Main viel zu sehen und zu staunen. So auch bei Bergmann, dem Zweithaar-Spezialisten aus Laupheim, der seine Besucher auf einem komplett neu gestalteten Messestand empfing. Klare Linien, helle Farben und viel Platz für die Produktpräsentation standen in harmonischem Einklang mit gut einsehbaren Präsentationsinseln und stylischen Besucherecken. Diese neue und moderne Designoptik bot dann auch die perfekte Plattform für die elf neuen Modelle der Serie "Cityline", die am Modell auf den Präsentationsinseln vorgeführt wurden. Das Fachpublikum konnte sich aus nächster Nähe von den neuen Lace-Ansätzen, der hochwertigen Verarbeitung und eleganten Knüpftechnik sowie von Schnittführung und natürlichem Farbspiel überzeugen. Die Besucher aus ganz Deutschland aber auch aus dem Ausland - begrüßt wurden unter anderem Kunden aus Schweiz, Niederlande, Belgien, Luxemburg, Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark, Polen, Ungarn, Tschechien, Türkei, Frankreich und Bangladesch - zeigten sich begeistert von den neuen Modellen. "Wir freuen uns über die ungemein positive Resonanz auf unsere Neuheiten. Die Erstvorstellung im Rahmen der Messe "Die Zweithaar" in Fulda zeigte bereits, dass wir die richtige Richtung eingeschlagen haben, Frankfurt bestätigt uns einmal mehr in unserer Ausrichtung und Entwicklung", so Hedda Freund, Inhaberin Bergmann. Neben den Perückenmodellen lag der Fokus auf der neuartigen Ausbildungshilfe, den Köpfen "Freezee" und "Fancy", die mittels 3D-Simulation das Erlernen von Schnitttechniken deutlich erleichtern. Bergmann, bekannt nicht nur für sein Produktangebot im Segment Zweithaar, sondern auch und vor allem für sein Seminarangebot und Engagement im Bereich Aus- und Weiterbildung, präsentierte sich darüber hinaus auch im Rahmen des am Montagabend stattfindenden Lehrertreffs. Einer der beiden von Bergmann vorgestellten Punkte war das Lernfeld "Hochsteckfrisuren", am Bergmann-Übungskopf präsentiert von Jürgen Schröder, Bundestrainer Friseure. "Sowohl die Messe als auch der Lehrertreff waren für uns ausgesprochen positive Veranstaltungen. Im Dialog mit nationalen und internationalen Kunden - und nach so positivem Feedback - gehen wir zufrieden und mit zig neuen Ideen im Gepäck nach Hause. Für uns eine hervorragende Ergänzung zur Messe "Die Zweithaar", fasst Rainer Seegräf, Mitglied der Geschäftsleitung Bergmann, zusammen.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer