Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 41581

Die Hexen sind los

Bad Steben, (lifePR) - "Mystische" Bad Stebener Saunanacht zur Sonnwende BAD STEBEN. Bei der Bad Stebener Saunanacht "Sonnwende" am 20. Juni feiern die Gäste gemeinsam die längste Nacht des Jahres im traumhaft-sommerlichen Ambiente der modernen Therme Bad Steben. Im Innen- und vor allem im Außenbereich des naturhaft angelegten Saunalandes geht es dabei, dem Anlass entsprechend, durchaus etwas "mystisch" zu: Ein Sonnwendfeuer im Freien verzaubert das gesamte Areal und schafft eine fast magische Stimmung. Zwei Mal kommen die Saunabesucher in den Genuss eines wahrhaft "höllischen" Spektakels, wenn die "Stebener Hexen" gegen 21.45 Uhr und noch einmal um 22.45 Uhr rund um das Feuer ihren "Hexentanz" aufführen. Die halbstündlich durchgeführten Erlebnis-Aufgüsse in der großen Aufgusssauna entfachen ein heiß brennendes "Höllenfeuer", laden zum "Besentanz" und zur "Feurigen Hexe" ein. Auch kulinarisch geht es heiß her: Es gibt allerlei Köstlichkeiten vom Grill. Wem die "hitzige" Atmosphäre zu viel wird, der kann sich ab 22 Uhr seiner Badekleidung entledigen, denn ab diesem Zeitpunkt ist im gesamten Thermenbereich Nacktbaden angesagt. Damit die Thermenbesucher diesen "mystischen" Abend in vollen Zügen genießen können, sind Wasserwelten, Saunaland und der neue Wellness-Dome bis zur mitternächtlichen "Geisterstunde" geöffnet. Infos: Bayerisches Staatsbad Bad Steben GmbH, Badstraße 31, 95138 Bad Steben, www.therme-bad-steben.de
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer