Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 552002

Bayer Vital GmbH Gebäude K56 51368 Leverkusen, Deutschland http://www.bayervital.de
Ansprechpartner:in Frau Ina Schinhofen +49 214 3057281
Logo der Firma Bayer Vital GmbH
Bayer Vital GmbH

Für Volumen und Glanz – das neue Priorin Shampoo ist da

Das neue Priorin Shampoo mit Pro-Vitamin B5 ist die geeignete Pflege für kraftloses, dünner werdendes Haar

(lifePR) (Leverkusen, )
Das neue Priorin Shampoo ist ab September in den Apotheken erhältlich. Das Shampoo bietet die geeignete Pflege für Frauen, die unter kraftlosem, dünner werdendem Haar oder an hormonell erblich bedingtem Haarausfall leiden. Volles und gesundes Haar wünscht sich jede Frau, doch laut eigener Einschätzung leiden 31 Prozent der Frauen unter Haarausfall, dünner werdendem Haar oder Haarwachstumsstörungen1. Insbesondere bei der Behandlung des Haarausfalls wünschen sich viele Frauen einen sofortigen Effekt, der das Haar voluminöser aussehen lässt. Das bewährte Pro-Vitamin B5 im neuen Priorin Shampoo sorgt für mehr Volumen und Glanz und verleiht dem Haar Widerstandskraft gegen Haarbruch. Die Priorin Kapseln behandeln den hormonell erblich bedingten Haarausfall, indem sie den Wachstumsimpuls des Haares stimulieren und die Haarwurzel von innen durch die Versorgung mit wertvollen Mikronährstoffen stärken.

Das neue Priorin Shampoo für fülligeres und geschmeidigeres Haar

Die psychische Belastung an Haarausfall zu leiden, ist für Frauen hoch. Da die Therapie oftmals mehrere Monate andauert, wünschen sich die Frauen einen schnellen, sichtbaren Effekt. Das im Priorin Shampoo enthaltene Pro-Vitamin B5 verleiht dem Haar mehr Volumen und Glanz. Darüber hinaus verbessert es den Zustand geschädigter Haare und bewirkt einen „Anti-Spliss-Effekt“. Das Haar wird widerstandsfähiger gegen Haarbruch und leichter kämmbar. Das neue Priorin Shampoo mit der besonderen Kombination aus Pro-Vitamin B5, Hirseextrakt und Glykoproteinen ist frei von Parabenen oder Farbstoffen und ist sanft zur Kopfhaut. Gerade bei der Therapie gegen Haarausfall ist es wichtig, die sensible Kopfhaut nicht weiter zu strapazieren.

Anzeichen für erblich bedingten Haarausfall

Ein typisches Merkmal für hormonell erblich bedingten Haarausfall bei Frauen ist dünner werdendes Haar, vor allem in der Scheitelregion. Befinden sich zudem auf dem Kopfkissen, in der Haarbürste oder im Abflusssieb über einen längeren Zeitraum mehr als 100 Haare pro Tag, kann dies ebenfalls ein Anzeichen sein. Grund für den hormonell erblich bedingten Haarausfall ist eine Überempfindlichkeit der Haarwurzel gegenüber dem „männlichen“ Hormon Dihydrotestosteron (DHT), das auch im weiblichen Organismus vorhanden ist. Die Haarwurzeln werden dadurch kleiner, die versorgenden Gefäße bilden sich zurück und können so diese nicht mehr richtig mit Nährstoffen versorgen. Es kann zu dünner werdendem Haar bis hin zu Haarausfall kommen.

Mikronährstoff-Kur von innen
Schon bei ersten Anzeichen des hormonell erblich bedingten Haarausfalls sollten betroffene Frauen mit einer Behandlung beginnen, damit ein Fortschreiten gebremst werden kann. Das Apothekenpersonal ist eine Anlaufstelle und nähert sich dem Problem in einem Beratungsgespräch. Hilfreich dafür sind Angaben, seit wann der Haarausfall beobachtet wird, ob es ihn in der Familie gibt und ob Vorerkrankungen bestehen. Ein Mikronährstoffkomplex, wie in den Priorin Kapseln enthalten, wirkt auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe, die sanft aber effektiv die Haargesundheit verbessern können. Eine Drei-Monats-Kur hilft mit Cystin, essentiellem Pro-Vitamin B5 (Pantothensäure) und natürlichen Inhaltsstoffen der Hirse. Diese Kombination versorgt die Haarwurzel mit wichtigen Nährstoffen. Die Wirksamkeit und Verträglichkeit von Priorin bei hormonell erblich bedingtem Haarausfall der Frau ist durch verschiedene Untersuchungen bestätigt2. Aufgrund des Haarwachstumszyklus ist eine Kuranwendung mit drei Kapseln pro Tag über einen Zeitraum von mindestens drei Monaten wichtig.

Pflege- und Stylingtipps
Kleine Tricks unterstützen die Pflege bei dünner werdendem Haar und Haarausfall.

- Vor dem Waschen Haare sanft ausbürsten.
- Shampoos und Kuren sparsam verwenden und gründlich mit lauwarmem Wasser ausspülen.
- Beim Waschen die Kopfhaut in kreisenden Bewegungen mit den Fingerkuppen leicht massieren – das fördert die Durchblutung.
- Das Haar nicht mit dem Handtuch trocken rubbeln, sondern trocken tupfen.
- Grobzinkige Kämme und Bürsten mit abgerundeten Borsten verwenden.
- Heißes Föhnen vermeiden, besser Haare an der Luft trocknen lassen.
- Nur lockere Zöpfe flechten und binden.
- Weiche, haarschonende Haarbänder bevorzugen.
- Keine festsitzenden, engen Haarklammern verwenden.
- Mikronährstofftherapie von innen, zum Beispiel mit Priorin Kapseln, für gesundes Haarwachstum bei erblich bedingtem Haarausfall.


1 Repräsentative Marktstrukturmessung mit n=2044 Frauen 14+, 1/2013, Daten bei Bayer
2 Gehring W, Das Phototrichtogramm als Verfahren zur Beurteilung haarwachstumsfördernder Präparate.
Z Hautkr 2000, 75: 419-423.; Bühling K, Therapie der androgenetischen Alopezie – Ergebnisse einer nicht-interventionellen Beobachtungsstudie zur Wirksamkeit von Priorin. Der Frauenarzt 2014, 55, 3: 280-282.

Website Promotion

Website Promotion

Bayer Vital GmbH

Bayer HealthCare Deutschland vertreibt die Produkte der in der Bayer HealthCare AG zusammengeführten Divisionen Animal Health, Consumer Care, Medical Care (Diabetes Care und Radiology & Interventional) und Pharmaceuticals. Das Unternehmen konzentriert sich auf das Ziel, in Deutschland innovative Produkte in Zusammenarbeit mit den Partnern im Gesundheitswesen zu erforschen und Ärzten, Apothekern und Patienten anzubieten. Die Produkte dienen der Diagnose, der Vorsorge und der Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen sowohl in der Human- als auch in der Tiermedizin. Damit will Bayer HealthCare Deutschland einen nachhaltigen Beitrag leisten, die Gesundheit von Mensch und Tier zu verbessern.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.