Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 49864

Stephan Rappl heuert als Leiter Beratung bei Bartenbach & Co. an

Mainz, (lifePR) - Stephan Rappl hat seit April die Leitung der Beratung bei Bartenbach & Co. übernommen. Zu seinen Aufgaben gehören außerdem das New Business Development und das Key Account Management unter anderem für den Kunden Weber-Stephen Deutschland.

Der 39-Jährige hat seinen Diplom-Kaufmann an der Universität Würzburg in den Schwerpunkten Marketing, Industriebetriebslehre und Logistik gemacht. Erfahrungen sammelte er über vier Jahre in den Frankfurter Agenturen TBWA, Bozell und zuletzt neun Jahre bei Publicis. Er betreute unter anderem namhafte Kunden wie Ferrero, Absolut Wodka, Chrysler, Renault, die Europäische Zentralbank, Panasonic Computer Products, DA Direkt, und die Zurich Gruppe Deutschland.
Diese Pressemitteilung posten:

BARTENBACH Werbemittel GmbH & Co. KG

Die Bartenbach & Co. Agentur für Kommunikation AG & Co. KG besteht aus den drei Units Interactive, B-to-B und POS-Marketing. Außerdem hält Bartenbach & Co. eine 50-prozentige Beteiligung am Unternehmen On:vert.

Der Mainzer Full-Service-Kommunikationsdienstleister hat 60 Mitarbeiter und betreut u. a.: Alfa Romeo, Almig Kompressoren, ANZAG (Pharma), Buena Vista International, CFP Brands Süßwarenhandels GmbH (Marke: Fisherman's Friend), Clariant (Textilchemikalien), Dell (IT-Hardware), dtms (Telefonie), Duran Group, FPM Frankfurt Performance Management (Finanzdienstleister), 1. FSV Mainz 05, F.W. Langguth Erben (Weinkellerei), GWV Fachverlage (Marken: Media Daten, Zimpel), Iberostar Hotels & Resorts, Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz, Köbig (Baustoffe), Neckermann Reisen, Nordea Investment Funds, SCHOTT AG, Stadtwerke Mainz, Straub Cosmetics, Thomas Cook, Twentieth Century Fox, Weber-Stephen Deutschland (Grill-Hersteller) und ZDF Enterprises.

Disclaimer