Besucherrekord im BADEPARADIES SCHWARZWALD

„Galaxy Racer“ - längste 4-fach Mattenrutsche Deutschlands (lifePR) ( Titisee-Neustadt, )
Am 30. Juni endete das Geschäftsjahr 2018/2019 im beliebten Erholungs- und Erlebnisbad mit einem Rekordergebnis von mehr als 780.000 Besuchern.

„Ein Jahr voller Herausforderungen“ so beschreibt Jochen Brugger, der Managing Director vom BADEPARADIES SCHWARZWALD, die letzten 12 Monate. Nach dem tödlichen Unglück des Inhabers und Investors Josef Wund Ende 2017, also kurz vor der Eröffnung der gigantischen Erweiterungen PALAIS VITAL und GALAXY FUN, galt es in den Folgemonaten den Betrieb in seinem Sinne und zum Wohle der Gäste möglichst reibungslos weiter zu führen. „Dank des beeindruckenden und begeisternden Engagements aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern konnten wir alle Herausforderungen erfolgreich meistern. Das Vertrauen und die anhaltenden, positiven Rückmeldungen unserer Gäste haben uns immer die Kraft gegeben, damit wir den Blick wieder nach vorne richten konnten.“ so Brugger weiter.

 Mit mehr als 780.000 Besuchern konnte das BADEPARADIES SCHWARZWALD nun einen erneuten Besucherrekord verzeichnen. In allen drei Erlebnisbereichen wurden mehr Besucher als im Vorjahreszeitraum registriert, wobei der neue SPA- und Saunabereich PALAIS VITAL mit seinen zahlreichen neuen Angeboten sich besonders positiv entwickelt hat. „Diese Tatsache freut uns ganz besonders, da sie ein Beleg dafür ist, dass Herr Wund mit seiner Idee und seiner Vision den Geschmack und die Wünsche unserer Gäste voll erfüllen konnte.“ freut sich Jochen Brugger.

Neben den gestiegenen Besucherzahlen hat sich auch die Verweildauer in allen drei Erlebnisbereichen (GALAXY, PALMENOASE und PALAIS VITAL) nochmals deutlich erhöht und das ist laut Jochen Brugger ein neuerlicher Beweis dafür, dass die jeweilige, zielgruppenorientierte Ausrichtung der Angebote und Attraktionen positiv aufgenommen wird und die Besucher sich wohl fühlen. In der neuen SPA- und Saunawelt erholen sich die Wellnessgäste bei den vielfältigen und wohltuenden Angeboten im Durchschnitt über sechs Stunden.

 „Dass wir in den letzten 18 Monaten das sehr hohe Niveau nicht nur beibehalten, sondern sogar nochmals verbessern und die Zahlen zum wiederholten Mal steigern konnten, zeigt, dass wir alle gemeinsam die weitere Zukunft ebenfalls positiv gestalten können und dass die Gäste unsere Philosophie und unsere Angebote weiterhin zu schätzen wissen.“ so Brugger weiter.

Und auch jetzt wird im BADEPARADIES SCHWARZWALD bereits wieder an neuen Angeboten gearbeitet. So wurden in den letzten Wochen im Bereich GALAXY u.a. die komplette Beleuchtung überarbeitet und das Kinderbecken für die jüngsten Besucher wurde ebenfalls neugestaltet.

Im Spa- und Saunabereich PALAIS VITAL entsteht derzeit ein neues Fußbecken (kalt und warm) für die Besucher der „Welt der Saunen“, das ebenfalls pünktlich zur anstehenden Sommersaison fertiggestellt werden wird.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.