5 Millionen Besucher im "Paradies"

von links Jochen Brugger, Christina Freund, Richard Forlin, Mara Simic (lifePR) ( Titisee-Neustadt, )
Heute am Donnerstag, den 30. August 2018, konnte das BADEPARADIES SCHWARZWALD einen eindrucksvollen Meilenstein in seiner erfolgreichen Historie feiern.

Der 5.000.000ste Besucher Richard Forlin hatte gemeinsam mit seiner Begleitung Mara Simic gerade erst das „Paradies“ betreten, als sie auf ganz besondere und unvergessliche Weise begrüßt wurden. „Welch wunderbare Überraschung! Wir sind regelmäßig zu Gast in der neuen SPA- und Saunawelt, dem PALAIS VITAL und freuen uns um so mehr, dass wir heute als Jubiläumsbesucher im BADEPARADIES SCHWARZWALD so herzlich begrüßt wurden,“ so die beiden glücklichen Gewinner aus Winterthur in der Schweiz.

Den freudig überraschten Glückspilzen, die sich zur richtigen Zeit für das richtige Urlaubsziel entschieden haben, wurde neben einer BADEPARADIES Card GOLD im Wert von 500,00 € ein himmlisches Wohlfühlpaket überreicht. Ein Gutschein für zwei wohltuende Ganzkörpermassagen in der exklusiven Massage-Lounge „Pure Balance“, zwei kuschelige Bademäntel und ein hochwertiges Verwöhn-Set sorgten bei den Gewinnern für strahlende Augen und die Vorfreude auf einen perfekten und entspannten Urlaubstag unter Palmen hätte nicht größer sein können.

„Wir alle sind sehr dankbar und auch stolz auf das, was wir in den letzten Jahren gemeinsam erreicht haben. Der große Zuspruch und die Treue unserer Gäste in Verbindung mit der immer weiterwachsenden Beliebtheit unserer Angebote haben uns vor allem in den letzten Monaten sehr viel Kraft gegeben.“ so Jochen Brugger, Geschäftsleiter des BADEPARADIES SCHWARZWALD.

Mit dem Abschluss der jetzigen Erweiterungsmaßnahmen, sowohl in der textilfreien SPA- & Saunawelt PALAIS VITAL als auch im GALAXY SCHWARZWALD, wurde die Basis für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft gelegt. Mittlerweile steht den Gästen eine Gesamtfläche von über 60.000m² zur Verfügung und somit zählt das BADEPARADIES SCHWARZWALD nunmehr zu den größten und beliebtesten Anlagen in ganz Deutschland.

 „Nach dem schrecklichen Unglück von Herrn Wund und dem damit verbundenen, schmerzlichen Verlust war es für uns nicht immer einfach die alltäglichen Herausforderungen zu bewältigen. Umso mehr möchte ich mich auf diesem Wege bei allen Gästen bedanken, die uns durch ihren Besuch Kraft und Mut gegeben haben. Wir werden auch in Zukunft mit vollem Engagement und ganz viel Leidenschaft das BADEPARADIES SCHWARZWALD im Sinne und zum Wohle unserer Gäste weiterentwickeln.“ so Brugger weiter.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.