Attraktives Ambiente und hohe Servicequalität punkten

Tourist Information in Bad Nauheim mit i-Marke des DTV ausgezeichnet

Das Gütesiegel der i-Marke ist auch auf den Fahnen vor der Tourist Information zu sehen.
(lifePR) ( Bad Nauheim, )
Der Deutsche Tourismusverband e. V. (DTV) hat die Tourist Information in Bad Nauheim (TI) erneut offiziell mit der i-Marke ausgezeichnet. Die Servicestandards für die i-Marke sind vom Verband bundesweit festgelegt. Die umfangreiche Qualitätskontrolle erfolgt unangekündigt und anonym, dabei werden 54 verschiedene Kriterien überprüft. Nur Tourist Informationen, die über eine sehr gute Beratungsqualität verfügen, umfangreiche touristische Informationen und zusätzliche Dienstleistungen für Gäste anbieten, erhalten das wertvolle Gütesiegel, welches durch ein rotes Hinweisschild mit dem charakteristischen i für Informationsstelle gekennzeichnet ist.

Insgesamt erreicht die Tourist Information der Gesundheitsstadt 102,5 von maximal 120 Punkten, was einer Wertung von 85% entspricht. Damit steigert das Unternehmen nicht nur seine Gesamtpunktzahl im Vergleich zur letzten Prüfung, sondern liegt mit dem Ergebnis auch über dem Landes- und Bundesdurchschnitt. Im Prüfbericht des DTV heißt es: „Die sehr gut gekennzeichnete TI überzeugt an zentralem Standort mit einer attraktiven räumlichen Gestaltung, einem überzeugenden Leistungsangebot und einem hohen Qualitätsbewusstsein.“

Henrike Meyer, Leiterin der Tourist Information, freut sich über die erneute Auszeichnung: „Wir sind stolz auf das überdurchschnittlich gute Ergebnis. Besonders schön ist, dass sich unsere Anstrengungen hinsichtlich Modernisierung und Digitalisierung der TI nun auszahlen und sehr positiv bewertet wurden.“

Im detaillierten Prüfbericht erhalten das äußere Erscheinungsbild eine Wertung von 94%, das Leistungsangebot beziehungsweise die Informationsbereitstellung eine Wertung von 93% und das Qualitätsbewusstsein eine Wertung von 89%. Leichte Schwächen liegen in der räumlichen Ausstattung des Innenbereichs. Der DTV empfiehlt unter anderem, bei einem Zuwachs an Familienurlaubern Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder anzubieten.

Mithilfe der erhaltenen Analyse möchte das Team um Henrike Meyer ihre Kompetenz weiter ausbauen und so noch mehr Kundenzufriedenheit erreichen. Die Tourist Information Bad Nauheim darf nun drei Jahre lang mit der i-Marke werben. Danach steht eine erneute umfangreiche Überprüfung an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.