Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 878452

S-Press | medien Bonngasse 3 53111 Bonn, Deutschland http://www.s-press-medien.de
Ansprechpartner:in Herr Axel Mörer-Funk +49 170 4037880
Logo der Firma S-Press | medien

MEHR-TANKEN: Super kostet nach Silvester über 2 €

Zwei-Euro-Grenze für Super-Kraftstoff im November schon 21.300 mal übersprungen - Spritpreise nervös: Jede Tankstelle ändert täglich 7x den Preis

(lifePR) ( Bonn, )
Die Zwei-Euro-Grenze pro Liter Super dürfte zum Jahreswechsel mindestens an den Autobahntankstellen in Deutschland regional flächendeckend überschritten werden. Im November lagen die Preise für Super E5 an den Autobahnen in einigen Bundesländern bereits deutlich über 1,90 € pro Liter, meldet das Vergleichsportal MEHR-TANKEN von auto motor und sport. In Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Hamburg kostete ein Liter Super E5 bereits im Monatsdurchschnitt zwischen 1,93 € in NRW und 1,97 € in Hamburg. Da die Spritpreise aktuell um 3 Cent pro Monat anziehen und durch die erhöhte CO2-Abgabe ab 1. Januar 2022 noch einmal um knapp 2 Cent plus Mehrwertsteuer steigen, sind 2 € dann keine Seltenheit mehr, so eine Prognose des Portals MEHR-TANKEN.

Doch schon im November haben die Preise für Super E5 an einigen Tagen und an vielen Tankstellen die 2-Euro-Grenze durchbrochen. MEHR-TANKEN dokumentierte 21.330 mal Literpreise von mehr als 2 €. Das gab es noch nie! Wie nervös die Märkte sind, zeigen die häufigen Preisanpassungen der Tankstellen. Demnach wurden die Preise an den Tankstellen im November im Durchschnitt täglich siebenmal verändert, das sind 210 Preisänderungen im Monat – an jeder der rund 15.000 Tankstellen in Deutschland. Im November gab es nach einer Sonderauswertung von MEHR-TANKEN insgesamt 7 Millionen Preisänderungen!

Bundesweit sind die Literpreise an den Tankstellen im November im Vergleich zum Oktober erneut um 3 Cent gestiegen. E5 verteuerte sich von 1,71 auf 1,74 €, E10 von 1,65 auf 1,68 €. Der Preis für einen Liter Diesel, der sich im Oktober extrem um 12 Cent verteuert hatte, stieg im November noch einmal von 1,53 auf 1,56 €.

In Neuwied tanken Autofahrer am günstigsten in Deutschland

Am günstigsten tanken die Autofahrer seit Monaten in Neuwied, Greifswald, Neubrandenburg und Castrop-Rauxel. In Neuwied kostete E5 im November 1,69 €, während in der teuersten Stadt Deutschlands, in Konstanz, die Autofahrer im Schnitt 1,87 € zahlten, also 18 Cent mehr als in Neuwied!

Die Spritvergleichsapp MEHR-TANKEN der Marke auto motor und sport nutzt nicht nur die Preisdaten der Markttransparenzstelle des Bundeskartellamtes, sondern auch von Usern gemeldete Kraftstoffpreise. Mehrmals täglich werden Preise von rund 15.000 Tankstellen deutschlandweit ausgewertet. MEHR-TANKEN listet je nach Userprofil alle Kraftstoffarten in einer Umkreissuche auf. Dabei zeigt die App auch an, ob es sich aktuell lohnt, mit dem Tanken wegen noch sinkender Preise zu warten. Zudem integriert das Vergleichsportal auch mehrere Tausend Ladesäulen für Elektroautos sowie Wasserstoff-Tankstellen.

Die App wurde im November 2021 16,4 Millionen Mal (Visits nach IVW) für Preisvergleiche aufgerufen. Die Page Impressions lagen bei 55,1 Millionen.

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.