Sonntag, 24. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 12286

Sperrung Am Kamp

AVU bindet neue Wasserleitung ein

Gevelsberg, (lifePR) - Die Straße Am Kamp in Voerde ist von Montag, 20. August, bis Freitag, 24. August gesperrt. Diese Sperrung gilt für die Einmündung Am Kamp/Am Westfeld. Die Einbahnstraßenregelung wird aufgehoben – Autofahrer können von der Diestelkampstraße in die Straße hineinfahren.
Der Grund für diese Sperrung: Die AVU verbindet in der kommenden Woche die erneuerte Wasserleitung Am Kamp mit dem Wasserrohrnetz. Die Einbindungsstelle liegt verkehrstechnisch ungünstig, so dass die entsprechenden Umleitungen notwendig sind. Die AVU bittet um Verständnis und appelliert an die Autofahrer nur unumgängliche Fahrten in diesem Bereich zu unternehmen.
Diese Pressemitteilung posten:

AVU Aktiengesellschaft für Versorgungs-Unternehmen

Die AVU Aktiengesellschaft für Versorgungs-Unternehmen ist als Energiedienstleister und Wasserversorger in sieben von neun Städten des Ennepe-Ruhr-Kreises aktiv. Energie ist für die AVU mehr als die Lieferung von Strom, Erdgas und Wasser zu marktgerechten Preisen.

Dienstleistungen rund um den wirtschaftlichen und ökologischen Einsatz von Energie stehen im Mittelpunkt. "Die AVU fühlt sich der Region Ennepe-Ruhr verpflichtet. Hier sind ihre vielverzweigten Wurzeln." Dieser Grundsatz in den AVU-Unternehmenszielen unterstreicht die enge regionale Bindung: Aktionäre sind der Ennepe-Ruhr-Kreis (29,1%), die Städte Gevelsberg (12,8%), Schwelm(6,9%) und Ennepetal (1,2%) und die RWE Westfalen-Weser-Ems AG (50%).

Mit Strom, Erdgas, Wasser sowie Dienstleistungen erzielte die AVU einen Umsatz von rund 260 Mio. €
(ohne Innenumsätze) im letzten Geschäftsjahr und einen Bilanzgewinn von 12,96 Mio. €. Im Jahresdurchschnitt beschäftigte die AVU 496 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Über ein Leitungsnetz von 3.610 km Strom werden 1,04 Mrd. Kilowattstunden Strom, über 933 km Gasleitungen 2,3 Mrd.kWh Erdgas und über 1.184 km Wasserleitungen rund 7,9 Mio. Kubikmeter Wasser abgesetzt (alle Angaben von 2007).

Wichtige Beteiligungen sind die AVU Netz GmbH, die Stadtwerke Hattingen GmbH (Erdgas, Wasser), die AHE GmbH (Entsorgung) sowie die Verbund-Wasserwerk Witten GmbH. Mehr Informationen unter www.avu.de.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer