Nach zwei Senkungen:Erdgaspreise steigen

AVU: Erhöhung wird erst zur nächsten Heizsaison wirksam

(lifePR) ( Gevelsberg/Ennepe-Ruhr, )
Nach zwei Preissenkungen im Jahr 2007 erhöht die AVU die Erdgaspreise ab 1. Juli 2008. Der Grund dafür sind die erheblich gestiegenen Einkaufskosten, die das Unternehmen mit zeitlicher Verzögerung weitergibt.

Die Preiserhöhung beträgt 0,54 Cent pro Kilowattstunde(kWh). Bei "AVU Erdgas Kompakt" und einem Jahresverbrauch zwischen 13.751 und 44.103 kWh wird das Erdgas 0,48 Cent teurer. Damit fällt für die größte Kundengruppe die Erhöhung geringer aus: Ein typischer Familien-Haushalt (Kochen, Heizen und Warmwasser mit Erdgas) mit einem Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden hat einen Mehraufwand von 8,00 Euro im Monat(alle Angaben in brutto). Das entspricht 7,3 Prozent. Die Grundpreise bleiben unverändert. Bei einem Jahresverbrauch geringer als 2.947 kWh oder höher als 44.103 kWh entfällt wie bisher der Grundpreis.

"Die Preissprünge an den Tankstellen zeigen, wie sich die Lage auf den Rohstoffmärkten auf die Energiepreise auswirkt.Auch unsere Beschaffungskosten sind gestiegen", erklärte Dieter ten Eikelder, Kaufmännischer Vorstand der AVU, heute auf der Bilanzpressekonferenz. "Aber wir geben die Preiserhöhung so weiter, dass die Erhöhung erst zur nächsten Heizsaison wirksam wird.

"Für Gewerbekunden (Handwerker, Einzelhandel, Kleinbetriebe u.a.) hat die AVU eine gute Nachricht: Der Arbeitspreis pro Kilowattstunde in der Grundversorgung("Strom Gewerbe Komfort") wird auf das Niveau der Preise für Haushaltskunden gesenkt. Und für alle AVUStromkunden gilt: Der Preis bleibt im Jahr 2008 stabil.Das Gleiche gilt für den Wasserpreis.

Als Energieversorger vor Ort bietet die AVU allen Kunden ausführliche Beratung zum Energieverbrauch und zu Einsparmöglichkeiten in den Treffpunkten und unter der Service-Nummer 02332/73-123. Mehr Informationen gibt es auch unter www.avu.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.