Top-Fonds Oktober 2020: Nordea 1 European Stars Equity Fund BP (LU1706106447)

Umweltschutz und Soziales stehen im Vordergrund

(lifePR) ( Stuttgart/Weinstadt, )
Eigenständig recherchieren, das beste Finanzprodukt finden und dann zu günstigen Konditionen kaufen - so machen es die Kunden des Finanzvermittlers AVL. Sie sind informiert, behalten die Entwicklungen der Branche im Blick und prüfen Angebote auf Herz und Nieren. Zu beobachten, wo sie investieren, kann Trends am Markt aufzeigen.

Im vergangenen Monat erreichte der Nordea 1 European Stars Equity Fund BP (ISIN LU1706106447) den größten positiven Saldo (Zugang minus Abgang) bei AVL und erzielte damit den Titel Top-Fonds Oktober 2020. Am 09. Oktober 2020 hat Nordea Asset Management sein ehemaliges Aushängeschild, den Nordea 1 – European Value Fund (BP-EUR LU0064319337) mit dem Nordea 1 European Stars Equity fusioniert. Mit dieser Fusion unterstreicht Nordea sein Engagement im Bereich verantwortungsbewusstes Investieren und konnte die Palette von Strategien fokussieren, welche die ESG (Enviromen Social Governance) vollumfänglich in ihren Anlageprozess integrieren. Die ESG-Kriterien spielen bei Nordea insgesamt eine große Rolle. So wird aktuell fast ein Drittel des Kundenvermögens in ESG-Strategien verwaltet und das Angebot wird kontinuierlich ausgebaut.

Umweltschutz, Soziales und Corporate Governance

Der Nordea 1 European Stars Equity Fund BP investiert mindestens 75 Prozent seines Gesamtvermögens in Aktien und aktienähnliche Wertpapiere von Unternehmen, die ihren Sitz in Europa haben oder überwiegend dort geschäftstätig sind. Das Managementteam wählt dabei Unternehmen aus, die in der Lage sind, die internationalen Standards für Umweltschutz, Soziales und Corporate Governance einzuhalten und die überdurchschnittliche Wachstumsaussichten und Anlagemerkmale bieten. Der Fonds kann Derivate zu Absicherungszwecken (Risikoreduzierung), zur effizienten Portfolioverwaltung und zur Erzielung von Anlageerträgen einsetzen.

Das Fondsvermögen ist momentan zu 98,92 Prozent in Aktien investiert, der Rest des Vermögens ist in liquiden Mitteln angelegt. Der größte Teil des Fondsvermögens ist mit 21,63 Prozent in Deutschland, 17,29 Prozent in den Niederlanden, 15,07 Prozent in Frankreich und 14,21 Prozent in Großbritannien angelegt. Die Top-Branchen des Nordea 1 European Stars Equity Fund BP sind mit über 19 Prozent Gesundheitswesen, über 17 Prozent Finanzen und jeweils über 13 Prozent Industrie und Basiskonsumgüter.

Der Nordea 1 European Stars Equity Fund BP kann mit einem Ausgabeaufschlag von 5 Prozent bei Banken und Sparkassen erworben werden. AVL Finanzvermittlung bietet diesen, sowie über 23.700 weitere Fonds mit 100 Prozent Rabatt auf den Ausgabeaufschlag an. „Kunden von AVL können so ein Investment ohne Ankaufverluste durchführen.“, so Uwe Lange, Gründer und Inhaber von AVL Finanzvermittlung. „Wer also keine Anlageberatung wünscht, ist bei AVL genau richtig und kann sich von Beginn an über eine höhere Rendite freuen.“

Mehr Infos zum Nordea 1 European Stars Equity Fund BP

Wissen, wo Anleger Chancen sehen. Im Oktober 2020 verzeichneten die folgenden drei Fonds den größten positiven Saldo bei AVL.

1. Nordea 1 European Stars Equity Fund BP

Aktienfonds, der in europäische Unternehmen investiert, die in der Lage sind, die internationalen Standards für Umweltschutz, Soziales und Corporate Governance einzuhalten.
ISIN LU1706106447

2. BlackRock Global Funds World Technology Fund A2

Aktienfonds, der weltweit in Unternehmen investiert, deren Geschäftsaktivitäten überwiegend im Technologiesektor liegen.
ISIN LU0171310443

3. Morgan Stanley Investment Funds US Growth Fund AH

Aktienfonds, der in Unternehmen investiert, die ihren Sitz in den USA haben oder den Großteil ihrer Unternehmenstätigkeit in den USA abwickeln und eine Expansion anstreben.
ISIN LU0266117414
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.