Top-Fonds November 2020: green benefit Global Impact Fund P (LU1136260384)

Ausschließlich Pure-Play

(lifePR) ( Stuttgart/Weinstadt, )
Eigenständig recherchieren, das beste Finanzprodukt finden und dann zu günstigen Konditionen kaufen - so machen es die Kunden des Finanzvermittlers AVL. Sie sind informiert, behalten die Entwicklungen der Branche im Blick und prüfen Angebote auf Herz und Nieren. Zu beobachten, wo sie investieren, kann Trends am Markt aufzeigen.

Im vergangenen Monat erreichte der green benefit Global Impact Fund P (ISIN LU1136260384) den größten positiven Saldo (Zugang minus Abgang) bei AVL und erzielte damit den Titel Top-Fonds November 2020. Bis zum 23.03.2020 wurde der Fonds unter dem Namen green benefit Nachhaltigkeit Plus verwaltet. Gleichzeitig mit der Namensänderung wechselte die Administration zur Service-KVG HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH. Das Wort „impact“ im Fondsnamen bezieht sich hier auf die positive Wirkung, auf ein oder auch mehrere Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Der nachhaltige Fonds investiert ausschließlich in Pure-Play-Unternehmen, also Unternehmen, die sich auf nur eine Sparte fokussieren, wie beispielsweise LED oder Solar.

Über 138 Prozent Zuwachs seit Jahresbeginn

Seit Jahresbeginn zeigt der globale Aktienfonds einen Zuwachs von 138,90 Prozent. Über drei Jahre liegt die Performance bei über 198 Prozent. Mit dieser positiven Entwicklung konnte der Fonds den Benchmark MSCI WORLD INDEX (GDTR, UHD) deutlich schlagen (Stand 16.12.2020).

Der green benefit Global Impact Fund P investiert sein Vermögen in Wertpapiere ohne Restriktionen hinsichtlich regionaler Schwerpunkte. Dabei wird das potentielle Verlustrisiko durch eine breite Diversifikation der Vermögensanlagen minimiert. Die Auswahl der Investments erfolgt unter der Berücksichtigung ökologischer, sozialer und ethischer Gesichtspunkte. Der globale Aktienfonds kann bis zu 25 Prozent seiner Vermögenswerte in zulässige Zertifikate aller Art investieren. Als Basiswerte der Zertifikate kommen dabei ausschließlich Aktien, Aktienindizes sowie Aktienbaskets in Betracht. Mindestens 51 Prozent des Fondsvermögens werden in Kapitalbeteiligungen angelegt.

Der green benefit Global Impact Fund P kann mit einem Ausgabeaufschlag von 5 Prozent bei Banken und Sparkassen erworben werden. AVL Finanzvermittlung bietet diesen sowie über 23.700 weitere Fonds mit 100 Prozent Rabatt auf den Ausgabeaufschlag an. Je nach Kooperationspartner und zu investierendem Kapital können Fonds sogar komplett kostenlos, also ohne Depotgebühr und Transaktionskosten, gekauft werden. „Neben diesen Vorteilen kann AVL auch mit einer freundlichen und kompetenten Kundenbetreuung punkten“, ergänzt Uwe Lange, Gründer und Inhaber von AVL Finanzvermittlung. „Dies haben wir in diesem Jahr mit dem Gewinn des BankingCheck Awards in der Kategorie ‚Bester Vermittler – Fonds‘, dem Gewinn des BankingCheck LangZeitTests 2017 – 2020 in selbiger Kategorie sowie der Auszeichnung durch Capital als einer der ‚Besten Fondsdiscounter‘ mit der höchsten Punktzahl bewiesen.“

Mehr Infos zum green benefit Global Impact Fund P
https://www.avl-investmentfonds.de/...

Wissen, wo Anleger Chancen sehen. Im November 2020 verzeichneten die folgenden drei Fonds den größten positiven Saldo bei AVL.

1. green benefit Global Impact Fund P
Aktienfonds, der weltweit in Wertpapiere investiert und dabei ökologische, solziale und ethische Gesichtspunkte berücksichtigt.
ISIN LU1136260384

2. Robeco Global Consumer Trends D
Aktienfonds, der weltweit in eine Reihe struktureller Wachstumstrends im Bereich Konsumausgaben investiert.
ISIN LU0187079347

3. Morgan Stanley Investment Funds Global Opportunity Fund A
Aktienfonds, der weltweit in Unternehmen investiert, die nach Ansicht des Anlageberaters nachhaltige Wettbewerbsvorteile haben und zum Zeitpunkt der Investition unterbewertet sind.
ISIN LU0552385295

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.