Dienstag, 24. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 40229

P. Diddy, Kevin Bacon und Robert de Niro geben Insider-Tipps

„Just Ask The Locals“-Kampagne wird fortgesetzt: Prominente heißen New York-Besucher willkommen und zeigen ihnen ihre Lieblingsplätze

München, (lifePR) - New York-Besucher werden ab sofort von noch mehr Stars willkommen geheißen: Mit der Ausdehnung der Kampagne Just Ask The Locals sind mittlerweile knapp 30 berühmte Personen zu New York-Botschaftern geworden – unter ihnen der amerikanische Rapper und Musikproduzent P. Diddy, der Schauspieler Kevin Bacon sowie die Immobilien-Unternehmerin Ivanka Trump. Seit Beginn der Just Ask The Locals-Kampagne vor acht Monaten wirken bereits die Schauspieler Robert de Niro und Julianne Moore mit.

Die Aktion – übersetzt bedeutet sie soviel wie „Frag einfach jemanden vor Ort“ – umfasst Werbeflächen an New Yorker Flughäfen sowie Bushaltestellen. Zudem hängen mehr als 200 Plakate in den fünf New Yorker Boroughs Manhattan, Brooklyn, Queens, Bronx und Staten Island aus. Auf den Postern geben die Prominenten viele Insider-Tipps. P. Diddy empfiehlt einen Drink im „Mandarin Oriental“ Hotel mit Blick auf den Central Park, Ivanka Trump weist auf die Zauber-Show „Monday Night Magic“ hin – das ist die am längsten laufende Off-Broadway-Produktion. Andere Stars verraten auf den Plakaten, wo es die beste Pizza zu später Stunde gibt und welche Museen im Big Apple derzeit unbedingt besucht werden sollten.

Zudem konnte NYC & Company, das offizielle Fremdenverkehrsamt von New York, Schauspieler und Künstler für Videobotschaften gewinnen, die auf kleinen Monitoren in rund 400 Taxis zu sehen sind. So zeigt Robert de Niro Besuchern sein liebstes Viertel TriBeCa.

Schirmherr der Just Ask The Locals-Kampagne ist der New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg. Mehr Einzelheiten unter www.nycvisit.com/....

Allgemeine Infos über New York City – auch deutschsprachig – unter www.nycvisit.com/german.

Allgemeine New York-Bilder und weitere Presseinfos können Sie unter www.news-plus.net downloaden.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer