Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 42842

Museums-Hopping in der 5th Avenue

Beim 30. „Museum Mile Festival“ am 3. Juni können neun bedeutende Museen in New York City kostenlos besucht werden

(lifePR) (München, ) Am 3. Juni findet in Manhattan das 30. Museum Mile Festival statt. Alle neun Museen, die sich entlang der 5th Avenue zwischen der 82. und 105. Straße aneinander reihen, können an diesem Tag kostenlos besucht werden. Dazu zählen das Metropolitan Museum of Art, das Solomon R. Guggenheim Museum und das Museum of the City of New York. Aber auch die Neue Galerie New York, das Jewish Museum und das Museo del Barrio sind mit von der Partie. Das Goethe Institut, das Cooper-Hewitt National Design Museum und das National Academy Museum vervollständigen das umfangreiche Besichtigungsangebot.

Während des Museum Mile Festival sind auf der 5th Avenue insgesamt 23 Blocks für den Verkehr gesperrt, so dass neben verschiedenen Attraktionen in den beteiligten Museen auch auf der berühmten Shopping-Straße viel geboten wird. Live-Bands und Entertainer sorgen für Unterhaltung und speziell für Kinder gibt es Schminkstände und Clowns.

Das 30. Museum Mile Festival beginnt mit einer Eröffnungszeremonie am Cooper-Hewitt National Design Museum. Wie jedes Jahr werden mehr als 50.000 Besucher erwartet. Wegen des großen Erfolgs dieser kulturellen Veranstaltung wurde der Abschnitt zwischen dem Metropolitan Museum of Art und dem Museo del Barrio offiziell von der New Yorker Stadtverwaltung „Museum Mile“ getauft.

Mehr Details zum Museum Mile Festival unter www.museummilefestival.org. Allgemeine Informationen über New York City – auch deutschsprachig – unter www.nycvisit.com/german.

New York-Bilder und weitere Presseinfos können Sie unter www.news-plus.net downloaden.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer