"Lindenstraße-Autogrammstunde mit Hermes Hodolides alias "Vasily Sarikakis" und Birgitta Weizenegger alias "Ines Kling" in Speyer

Darsteller der Lindenstraße am 28. November 2009 zu Gast im Museum Wilhelmsbau beim Technik Museum Speyer

Birgitta Weizenegger
(lifePR) ( Speyer, )
Seit dem 3. Oktober 2009 präsentiert das Museum Wilhelmsbau eine kleine Dauerausstellung zur deutschen Kultserie "Lindenstraße". Zahlreiche Fans waren bei der Eröffnung vor Ort um ihre Stars hautnah zu erleben. Auch die erste Autogrammstunde am 31. Oktober 2009 war gut besucht. Da diese Fan-Aktionen sehr gut ankommen werden nun regelmäßig verschiedene Darsteller der Serie das Museum Wilhelmsbau besuchen.

Am Samstag, 28. November 2009 findet im Foyer des Museum Wilhelmsbau von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr die nächste Autogrammstunden mit Hermes Hodolides alias "Vasily Sarikakis" und Birgitta Weizenegger alias "Ines Kling" statt. Für die Autogrammstunde im Foyer des Museum Wilhelmsbau fällt kein Eintritt an. Der reguläre Eintritt für die Ausstellung inkl. dem "Lindenstraßen - Zimmer" beträgt 7,00 € pro Person. Weitere Infos gibt es auch unter www.technik-museum.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.